Bildungstagung „Schule für alle“

Podcast
Radio Widerhall
  • ORANGE 94.0 Logging 2022-09-17 20:00
    60:00
audio
57:40 min.
"Neu-in-Wien-Klasse“- Sigrid Beckenbauer über ihre Erfahrungen
audio
56:47 min.
Afghanistan: 1 Jahr Taliban ist ein Jahr zu viel (Demoausschnitte)
audio
58:19 min.
Zwei Berichte vom Sommer: Sanela Klepic und Gedenken an Seibane Wague
audio
1 hrs. 00 sec.
Wie sich organisieren und Bündnisse bilden?
audio
59:59 min.
Stoppt die Mangelverwaltung an den Wiener Pflichtschulen!
audio
1 hrs. 00 sec.
Give Peace a Chance!
audio
1 hrs. 00 sec.
Verweilspuren durch Neubau- ein Projekt des Aktiven Zentrum im Amerlinghaus
audio
1 hrs. 00 sec.
Mehr für CARE - wirtschaften fürs Leben
audio
57:56 min.
Mayday 2022 – Solidarisch durch die Krisen

Muss Schule mit Leistungsdruck verbunden sein? Müssen Bildungschancen vererbbar sein? Wie kann Inklusion im Schulbereich sinnvoll funktionieren?
Und warum haben wir in Österreich noch immer keine Gemeinsame Schule (eine Schule für alle Kinder von 6-15 Jahren)?
Diese Frage stellen sich nicht nur Pädagog:innen. Ende September veranstaltet die Öli-ug (parteiunabhängige Personalvertretung) eine Bildungstagung in Salzburg zu diesem Thema.
Wir sprechen mit 3 Gästen: CLaudia Astner, Bernd Kniefacz (beide Wien)und Renate Brunnbauer (Oberösterreich) darüber und fragen nach, warum sie meinen, dass das Schulsystem dringend reformiert werden muss.

 

weitere Links:
https://www.apflug.at/bildungstagung-schule-fuer-alle/ (Wien, Pflichtschullehrer:innen)
https://www.oeliug.at/ (Österrerreich)

Leave a Comment