„ORF Neu Denken“ – mit Medienberater Peter Plaikner

Podcast
Sunrise Orange
  • ORANGE 94.0 Logging 2022-09-14 08:00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Heide Schmidt - Die Verantwortung der Medien
audio
59:47 Min.
"Die Pranke des Tigers" - mit Alex Warzilek vom Presserat
audio
1 Std. 00 Sek.
"So sind wir nicht" - Journalismus-Kritik von Stephan Ozsváth
audio
59:54 Min.
Richter*innen gesucht! - mit Sabine Matejka
audio
1 Std. 00 Sek.
Investigativ-Journalismus - mit Ulla Kramar-Schmid
audio
1 Std. 00 Sek.
Journalismus in der Zwickmühle? - mit Fritz Hausjell #1
audio
1 Std. 00 Sek.
Zwischen Politik, Macht und Medien - mit Kanzlersprecher Daniel Kosak
audio
56:58 Min.
Das Spannungsverhältnis von Journalist*innen und Politiker*innen - mit Eva Linsinger
audio
59:56 Min.
"Die Ummantelung des Nichts" - mit Cathrin Kahlweit

Der ORF brauche eine Radikalreform und ein neues, zeitgemäßes Selbstverständnis für ein öffentlich-rechtliches Medienhaus. Doch wie muss er werden? Darüber sollte öffentlich diskutiert werden, sagt Medienberater Peter Plaikner. Einen Beitrag dazu liefert Sunrise Orange mit dieser Folge zum Thema „ORF Neu Denken“. Darin umreißt Plaikner aktuelle Probleme und Lösungsperspektiven von Österreichs größtem Medienunternehmen.

Zur Person:

Peter Plaikner, Jahrgang 1960, ehemaliger Chefredakteur-Stv. der TT, ist Medienberater, Politikanalyst, Publizist und Journalismustrainer. In seinen Kolumnen und Artikeln für die Kleine Zeitung, SN, News u.a. setzt er sich immer wieder kritisch konstruktiv mit dem ORF auseinander.

Schreibe einen Kommentar