„Die Pranke des Tigers“ – mit Alex Warzilek vom Presserat

Podcast
Sunrise Orange
  • ORANGE 94.0 Logging 2022-09-07 08:00
    59:47
audio
1 Std. 00 Sek.
Heide Schmidt - Die Verantwortung der Medien
audio
1 Std. 00 Sek.
"ORF Neu Denken" - mit Medienberater Peter Plaikner
audio
1 Std. 00 Sek.
"So sind wir nicht" - Journalismus-Kritik von Stephan Ozsváth
audio
59:54 Min.
Richter*innen gesucht! - mit Sabine Matejka
audio
1 Std. 00 Sek.
Investigativ-Journalismus - mit Ulla Kramar-Schmid
audio
1 Std. 00 Sek.
Journalismus in der Zwickmühle? - mit Fritz Hausjell #1
audio
1 Std. 00 Sek.
Zwischen Politik, Macht und Medien - mit Kanzlersprecher Daniel Kosak
audio
56:58 Min.
Das Spannungsverhältnis von Journalist*innen und Politiker*innen - mit Eva Linsinger
audio
59:56 Min.
"Die Ummantelung des Nichts" - mit Cathrin Kahlweit

Kritiker*innen vergleichen den Österreichischen Presserat mit einem zahnlosen Tiger: Seine Urteile hätten keine Sanktionen zur Folge, heißt es. Alex Warzilek entgegnet, dass auch ein zahnloser Tiger starke Pranken habe und die Urteile sowohl in der Branche, als auch in der Öffentlichkeit Gewicht hätten. Doch wer bekommt den Prankenhieb warum zu spüren? Bei #SunriseOrange spricht Warzilek über aktuelle und vergangene Fälle des Presserats: Dabei geht es um Suizidberichterstattung, Michael Jeannée, Persönlichkeitsschutz, Satire im Falter, Diskriminierung von Gruppen und andere Probleme im Journalismus. Zum Schluss stellt sich die Frage: Braucht der Tiger mehr Futter und schärfere Krallen?

 

Zur Person:

Dr. Alexander Warzilek, Jahrgang 1975, ist studierter Jurist und Geschäftsführer des Österreichischen Presserats. Dieser hilft der heimischen Presse bei der Selbstregulierung nach medienethischen Grundsätzen.

Schreibe einen Kommentar