Körper In Balance – Im Gespräch mit dem Bildhauer Christopher Schlesinger – VOR ORT 190

Podcast
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • Christopher Schlesinger
    61:01
audio
59:57 Min.
Von "Welt in Bewegung" zum Konflikt Russland-Ukraine - VOR ORT 192
audio
1 Std. 12 Sek.
Freude am Schreiben - VOR ORT 191
audio
59:57 Min.
Entzogenes Glück - Pascal Jelinek - VOR ORT 189
audio
1 Std. 01 Sek.
Recherchen zu zwei Mordfällen - VOR ORT 188
audio
59:52 Min.
Friedensdorf Edinet in Moldawien - VOR ORT 187
audio
1 Std. 20 Sek.
Volksschule Bach - "Kunst am Bau" - VOR ORT 186
audio
59:54 Min.
Gebrüder Mühlleitner - VOR ORT 185
audio
10:00 Min.
Christoph KÖTTL - Der Widerhall KW 25 - Ein ehemaliger Schwanenstädter als Pulitzer-Preisträger
audio
1 Std. 08 Sek.
Long Covid - Im Gespräch mit Ursula Fehringer - VOR ORT 184

In meinem 190. VOR ORT Beitrag führe ich mit dem Bildhauer Christopher Schlesinger ein Gespräch über sein künstlerisches Schaffen.

Persönlich kennen wir uns wohl schon so um die 35 Jahre – und wir wohnen auch beide seit Jahren in der einwohnermäßig kleinsten Gemeinde Oberösterreichs, der Gemeinde Rutzenham. Ab Mittwoch, dem 28. September 2022 stellt er in der Stadtturmgalerie Schwanenstadt seine „Körper in Balance“ aus. Die Vernissage findet an diesem Tag ab 19.00 Uhr statt. Die Ausstellung läuft bis Sonntag, den 16. Oktober 2022.

Seine Skulpturen sind durchwegs aus heimischen Stämmen gearbeitet. So entstehen aus teilweise über einer Tonne schweren Baumstämmen oft zarte, sehr zerbrechlich anmutende Stücke. Bei vielen seiner Arbeiten geht es um den Fluss, den Ausgleich, den Ausbruch, die Suche und die Balance im Leben.

Christian Aichmayr

 

Schreibe einen Kommentar