• Netwatcher_20120406
    60:00
  • MP3, 256 kbps
  • 109.87 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ben Stiller aka Mashup-Germany trotzt aller Diskussionen rund um ACTA.

Mixt weltweit seit vielen Jahren alles durch den Wind und das klingt auch noch ziemlich gut.

Top of the pop 2011 – Dieser Mix ist weltweit zu hören. Liebe Musikindustrie das tut uns aber leid. 😉

Viel Spass!

 

Mashup-Germany,
Dieses Mal ist es 2011 und es hat uns musikalisch das Gegenstück zur weltpolitischen Lage gebracht.

Während der Planet mit Revolutionen, Katastrophen und Finanzkrisen beschäftigt war, haben sich die Menschen offenbar stärker nach seichter musikalischer Unterhaltungsware gesehnt, als je zuvor. Anders lassen sich die (bisherigen) Jahrescharts nicht erklären, deren Spitzenplätze meist von Musik belegt ist, die sich erstaunlich ähnelt.

Wie auch in 2010 habe ich auf Grundlage der Jahrescharts (USA, Deutschland, England) und den Reichweiten im Internet und Radio, die 28 erfolgreichsten Songs des Jahres genommen und daraus “Top of the Pops 2011 (What The Fuck)” produziert. Einzige Ausnahme stellt bei der Trackauswahl der Song “Dezibel” von “Mono & Nikitaman” dar.

Der Track vom aktuellen Album “Unter Freunden” ist ein Club banger und ich konnte durch ihn gleich zwei Fliegen mit einer Mashupklatsche schlagen. Meinem Jahresmashup einen deutschen Touch verleihen und einen meiner Lieblingsacts supporten!
Hier gibt’s übrigens das neue Video zu der dritten Single vom Album “Unter Freunden”!

Das Video zum Mashup wurde dieses Jahr nicht von mir produziert, sondern vom Videoeditor PANOS T, der sich schon für Videos wie “Everybody speaks no Americano” verantwortlich zeichnet.
Jetzt wünsche ich viel Spaß bei der Zeitreise durch die Charts des Jahres 2011.

Mixing:
Taio Cruz – Hangover
LMFAO – Party Rock Anthem
Adele – Rolling in the deep
David Guetta feat. Usher – Without you
David Guetta feat. Sia – Titanium
Snoop Dog – Sweat
Bruno Mars – Grenade
Avicii – Levels
Rihanna feat. Calvin Harris – We found Love
Jennifer Lopez – On the floor
Swedish House Mafia – Miami 2 Ibiza
Martin Solveig feat. Dragonette – Hello
Aura Dione – Geronimo
Sak Noel – Loca People
DJ Antoine – Welcome to St. Tropez
Britney Spears – Till the world ends
LMFAO – Sexy and I know it
Maroon 5 – Moves like Jagger
David Guetta feat. Flo Rida – Where dem Girls at
Jason Derulo – Don’t wanna go home
Enrique Iglesias – Tonight
Pitbull feat. Neyo – Give me everything (tonight)
Alexandra Stan – Mr. Saxobeat
Mono & Nikitaman – Dezibel
Black Eyed Peas – Just can’t get enough
Rihanna – S&M
Foster the People – Pumped up kicks
Coldplay – Paradise
Lady Gaga – Judas