PFLEGE diskursiv Sendung vom 19.8.2022

Podcast
PFLEGE diskursiv
  • PFLEGE diskursiv Sendung vom 19.7.2022
    59:01
audio
59:00 Min.
PFLEGE diskursiv Sendung vom 16.9.2022
audio
59:00 Min.
PFLEGEdiskursiv Sendung vom 15.7.2022
audio
59:00 Min.
PFLEGEdiskursiv Sendung vom 17.6.2022
audio
58:58 Min.
PFLEGE diskursiv Sendung vom 20.5.2022
audio
59:00 Min.
PFLEGEdiskursiv Sendung vom 15.4.2022
audio
59:03 Min.
PFLEGE diskursiv Sendung vom 18.3.2022

Felix Holzer und Christine Rungg sprechen in dieser Sendung von PFLEGE diskursiv über den Einsatz von Humor in der Pflege, wie Humor als Beziehungsmoment gelingen kann und warum das Lachen auch am Ende des Lebens seinen Platz hat.

Felix Holzers Abschlussarbeit „Die Schwelle zum Tod und der Sinn für Humor – ein paradoxes Verhältnis? Der Gebrauch von Humor in der Palliativpflege“ wurde 2022 mit dem „Christa-Them-Preis“ prämiert (2.Platz).
Christine Rungg hat Felix im Schreibprozess betreut und mit ihrer Expertise durch die Abschlussarbeit begleitet. Sie konnte ihre Erfahrungen in der palliativen Pflege aus ihrer Dissertation „Das Erleben pflegender Angehöriger während häuslicher Palliativbetreuung – Am Beispiel der „Integrierten Palliativbetreuung in Tirol” teilen und Felix unterstützen.

Schreibe einen Kommentar