“Lest das!” – Die junge Generation kommt zu Wort

Podcast
radioattac
  • 1002 Abmischung 1
    29:22
audio
29:26 Min.
To The East - 1008. radioattac - Sendung, 26. 09. 2022
audio
29:26 Min.
Werdet munter! Preise runter!
audio
29:28 Min.
Jahre der Reparatur
audio
29:28 Min.
Lederjacke statt Anzug / Chemist für future
audio
29:26 Min.
"Tod und Mädchen"
audio
29:30 Min.
Alles teurer oder was?
audio
29:23 Min.
Resilienz - die eigene Welt ist möglich
audio
28:38 Min.
1000 x radio%attac
audio
29:28 Min.
Entfremdung, Umweltkollaps und die Suche nach einem neuen Narrativ

Die Klimakrise und Umweltzerstörung sowie soziale Ungleichheit auf der ganzen Welt betreffen uns alle. Doch umso mehr müssen sich die jüngeren Generationen mit der Möglichkeit vertraut machen, in Zukunft in einer komplett veränderten Welt zu leben. Der story.one Verlag hat daher zusammen mit der Mutter Erde Initiative junge Menschen in Österreich aufgefordert, Texte zu ihren Ideen, Ängsten und Überlegungen zu den großen Herausforderungen unserer Zeit einzusenden. Daraus ist ein kurzes Buch mit dem Titel „Lest das!“ geworden, in dem eine verstärkte Wahrnehmung der Klimakrise sogar bei sehr jungen AutorInnen durchdringt. radio%attac hat sich mit Joan Wermann, deren Geschichte im Buch zu finden ist, getroffen. Ein Gespräch über Verantwortung, die Diskussion über individuelle oder strukturelle Lösungen zur Klimakrise, sowie Hoffnungslosigkeit aber auch Optimismus in der jungen Generation Österreichs.

Schreibe einen Kommentar