Fest der Vielfalt

Podcast
FREIfenster
  • 2022_08_05_FestDerVielfalt2022 final
    32:03
audio
59:00 Min.
„Etwas läuft falsch“
audio
39:13 Min.
Als ich vor 30 Jahren nach Innsbruck kam…
audio
57:42 Min.
"Spätherbst" von Otto Licha
audio
35:40 Min.
Hommage an Backo Novo Selo
audio
58:55 Min.
Dialogisch erinnern, Gedenken gestalten.
audio
58:54 Min.
Der Bosnien-Krieg 30 Jahre danach: Perspektiven auf ein dialogisches Erinnern
audio
57:42 Min.
Bitte um Erklärung
audio
58:44 Min.
Sommer in den Vorstädten - Vier Menschen und ihr Lebensgefühl.
audio
58:57 Min.
Chilli goes FREIRAD
audio
58:54 Min.
Von Vätern und Söhnen

Bunte Stimmen und Stimmungen

Am 25. Juni 2022 fand das Fest der Vielfalt im schönen Innenhof des Volkskunstmuseums in Innsbruck statt. Mit der Veranstaltung feierte die Stadt ihre Vielfalt. Das Fest bot die Möglichkeit zum interkulturellen Austausch mit Musik, Kultur und Kulinarik im Museum und im Arkadenhof des Volkskunstmusems.

Die Plattform Asyl für MENSCHEN RECHTE wirkte gemeinsam mit Kolleg*innen der Kinderfreunde Tirol und Sindbad mit einem Stand und der Umsetzung einer Schnitzeljagd mit.

Jugendliche des Patenschaftsangebots ertebat der Plattform Asyl waren als Besucher*innen beim Fest und haben mit dem Aufnahmegerät Stimmen und Stimmungen eingefangen. Daraus ist nun dieser Rückblick auf einen gelungenen Tag entstanden.

Weitere Infos:

ertebat

Kinderfreunde Tirol

Plattform Asyl für MENSCHEN RECHTE

Sindbad Innsbruck

Tiroler Volkskunstmuseum

Woche der Vielfalt – Uni Innsbruck

Das Fest fand heuer erstmals gemeinsam mit der „Woche der Vielfalt“ der Universität Innsbruck statt. Auch dazu sendete FREIRAD eine kritische Sendung zum Thema Universitätsjubiläen. Diese könnt ihr hier nachhören.

Schreibe einen Kommentar