• Gasland_Diskussion
    56:38
  • MP3, 192 kbps
  • 77.78 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Rahmen der Filmreihe agit.DOC wurde am 19.3.2012 im Forum Stadtpark/Graz der Film „Gasland“ gezeigt. Im Anschluss fand ein ExpertInnengespräch statt: „Feuer aus dem Wasserhahn? Bedrohung durch Schiefergasförderung auch in Österreich?“

Mit Helene Waldner (Mitbegründerin der Büger_inneninitiative SCHIEFESGas) und Jurrien Westerhof (Greenpeace) + Wenonah Hauter (Food and Water Watch / USA) – live via Videostream

Der internationale Ölkonzern OMV plant im Weinviertel jahrzehntelang riesige Mengen an Schiefergas mit einer weltweit umstrittenen Methode – dem sogenannten „Fracking“ – abzubauen. Bereits ab 2013 soll trotz aller Fracking-Risiken mit Probebohrungen im Raum Poysdorf und Herrnbaumgarten begonnen werden.

Produziert am:
28. März 2012
Veröffentlicht am:
28. März 2012
Thema:
Wissenschaft Ökologie
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Karin Schuster
Zum Userprofil
avatar
Karin Schuster
schu (at) mur.at
8020 Graz