k. & k. & k. – Komplexe Kleine Kreisläufe

Podcast
Lichtgabel
  • 2022-06-17-KomplexeKreisläufe
    58:31
audio
58:58 Min.
Wahre Kosten der Lebensmittel - wer bezahlt sie?
audio
58:54 Min.
Hotel mit Klarheit
audio
58:59 Min.
Vom Obstgarten auf den Tisch
audio
1 Std. 03:15 Min.
Krieg und Eigenversorgung, Preise und Spekulation
audio
58:06 Min.
Unsere Schweine, mein Weg - mein Leben
audio
1 Std. 01:12 Min.
Commons - gemeinsam nachhaltig nutzen
audio
57:05 Min.
Trockenheit - nicht nur eine Frage des Niederschlags
audio
58:00 Min.
Gemeinsame Agrarpolitik mit unseren Steuern
audio
58:18 Min.
Zapatista in Tirol

Sei es im Boden oder zwischen den Pflanzen oberhalb, in einer landwirtschaftlichen Fläche, in der Landschaft oder in der Gesellschaft – Verbindungen sind sehr zahlreich und komplex zwischen den vielen Elementen, die das Leben ausmachen. Und wir unterschätzen sie meistens, sehen sie eindimensional, glauben sie verstanden zu haben und sogar steuern zu können. In dieser Sendung beginnen wir mit den Mikroorganismen im Boden, sprechen mit Sepp Braun –  passionierter Biobauer aus Freising – über die kleinen Kreisläufe im Boden aber auch oberhalb des Bodens zwischen den verschiedenen Pflanzen. Und weiter führen wir das Gespräch mit Cornelia Erler – Koordinatorin des Tiroler Vereins zur Gemeinwohl-Ökonomie Tirol. Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein Wirtschaftsmodell, dessen Ziel ein gutes Leben für alle auf einem gesunden Planeten ist. Auch um dieses Ziel zu erreichen, geht es um unser Wirken und Zusammenspiel und komplexe kleine Kreisläufe.

Schreibe einen Kommentar