Heino im Linzer Mariendom | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 2012.04.18_Heino Konzert
    18:03
  • MP3, 128 kbps
  • 16.54 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zu hören ist in diesem Beitrag von Walter Ziehlinger ein Interview mit Heino und aus dem Konzertprogramm das „Ave Maria“, „Ach ich hab in meinem Herzen“ und „Die Himmel rühmen.

Fünf Buchstaben, eine Stimme: Heino. Es gibt heutzutage kaum noch Sänger, die wirklich jeder kennt. Er ist die Ausnahme – und einer der populärsten musikalischen Botschaftern unseres Landes. Vor gut zwei Jahren fasste Heino einen Entschluss: Die Konzentration seines Repertoires auf sakrale Musik festliche Lieder und musikalische Hymnen. Es entstand das zweiteilige Albumprojekt ,,Die Himmel rühmen“, mit dem Heino fortan in Kirchen auftrat und ein völlig neues Publikum erreichte. Ein bisschen Risiko mag dabei gewesen sein, vielleicht auch Lust auf neue musikalische Abenteuer, aber der Erfolg gab dem in Bad Münstereifel lebenden Superstar recht. Begeisterte Besucher, staunende Pfarrer – mehrere tausend Menschen erlebten in den vergangenen Jahren die ersten beiden Kirchen-Tourneen von Heino und waren fasziniert! So liebevoll und behutsam wurden die grollen Werke der Musikgeschichte in ein neues musikalisches Kleid gepackt, dass sich Rührung und Ergriffenheit allerorten breit machten.

Karten für das Konzert „Die Himmel rühmen“ am Freitag, 4. Mai 2012 im Maria-Empfängnis-Dom gibt es im Vorverkauf im Domcenter, Herrenstraße 36, in den Kartenbüros Landstraße 34 und Herrenstraße 4, im Internet www.oeticket.com und an der Abendkasse.