Medizin: Antibiotika unnötig für unkomplizierte Divertikulitis

Podcast
Neues aus der Welt der Medizin
  • Medizin, 2022 07, Antibiotika unnötig für unkomplizierte Divertikulitis
    29:25
audio
29:25 Min.
Medizin: Omega-3-Fettsäuren
audio
29:25 Min.
Medizin: Natrium, Kalium und kardiovaskuläre Erkrankung
audio
29:25 Min.
Medizin: Mobile Schlaganfalleinheiten
audio
29:25 Min.
Medizin: Ein Medikament zur Gewichtsabnahme?
audio
29:25 Min.
Medizin: Können Allgemeinmediziner/innen Antidepressiva absetzen?
audio
29:25 Min.
Medizin: Eine neue Behandlung für Herzinsuffizienz
audio
29:25 Min.
Medizin: Schulterschmerzen und -unbeweglichkeit, weniger ist mehr
audio
29:25 Min.
Medizin: Covid-19, Teil 2
audio
29:25 Min.
Medizin: Covid-19, Teil 1

In Ihrem Dickdarm können sich Ausstülpungen bilden, vor allem wenn Sie nicht genügend pflanzliche Nahrung zu sich nehmen (zu wenig Ballaststoffe in Ihrer Ernährung). Manchmal können sich diese Ausstülpungen infizieren oder entzünden. Dies wird als Divertikulitis bezeichnet. Bei der unkomplizierten Divertikulitis handelt es sich um einen entzündlichen Prozess, der auf einen Bereich beschränkt ist, ohne dass es zu einer Perforation des Darmes kommt. In der Vergangenheit wurde wiederholt gezeigt, dass eine akute unkomplizierte Divertikulitis auch ohne Antibiotika erfolgreich behandelt werden kann. Dieses Wissen ist jedoch schwer zu verkraften. Infolgedessen hat sich die medizinische Praxis kaum verändert.
Im Jahr 2021 zeigte eine neue, multizentrische, randomisierte, offene, Nicht-Unterlegenheit-Studie mit 480 ambulanten Patienten/innen mit akuter unkomplizierter Divertikulitis, dass Antibiotika unnötig sind.
Ob diese Ergebnisse die derzeitige Praxis ändern werden, ist unklar. Ärzte/innen und Patienten/innen, denen es unangenehm ist, auf Antibiotika zu verzichten, sollten zumindest daran denken, auf sicherere Antibiotika (wie Amoxicillin-Clavulansäure allein) auszuweichen.

Dokumente

2022 07, Medizin, Text, Antibiotika unnötig für unkomplizierte Divertikulitis, PDF, 154.0 kB Download

Schreibe einen Kommentar