• Wissen_Paul-Wirz_Ethnologe
    57:24
  • MP3, 192 kbps
  • 78.84 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Was ist ein Volk, eine Kultur, eine Lebensweise?

Die Kulturanthropologin Andrea Schmid bespricht das Leben des Paul Wirz (geb. 1892 – 1955); seine Forschungsreisen nach Papua Neuguinea; das Sammeln und Ordnen des Wissens; die Musealisierung der Welt (Fotos); das Vermessen von Kulturen; die Bedeutung der Kolonialzeit… zuletzt die Nacktheit des Ethnologen – die Konstruktion des Natürlichen in der Distanzierung zur Moderne. Von Paul Wirz belieferte Museen sind u.a. das Tropenmuseum in Amsterdam und das Haus der Kulturen in Basel

Eine Sendungsübernahme von free FM / Ulm: Link zur freieradios.net

Buchzitate:

Andrea Elisabeth Schmidt: Paul Wirz: ein Wanderer auf der Suche nach der „wahren Natur“. Ethnologisches Seminar der Universität und Museum der Kulturen, Basel 1998. (Basler Beitrage zur Ethnologie, Bd. 39, ISBN 3-85977-230-9

Renatus Zürcher: Der wilde Weisse. Huber, 2009, ISBN 978-3719315306

cocoyoc