Gedanken über eine „ungepflegte Zukunft“

Podcast
Die Neue Stadt
  • 2022-06-03-1900
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
im Gespräch: Michael Wrentschur (interACT)
audio
1 Std. 09 Sek.
25 Jahre La Strada
audio
1 Std. 00 Sek.
Bitcoin - Eine Währung für mehr Gerechtigkeit?
audio
1 Std. 00 Sek.
Dokumentarfilmfestival "Crossroads" 2022
audio
1 Std. 00 Sek.
Faktencheck einer Pandemie
audio
1 Std. 00 Sek.
Corona - Was ist mit den Medien los?
audio
1 Std. 00 Sek.
Patente freigeben?
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Ausverkauf der Städte
audio
1 Std. 00 Sek.
Im Gespräch: Antony Scholz

Vor wenigen Tagen hat die Österreichische Bundesregierung eine Pflegereform beschlossen, die „Verbesserungen für den Pflegeberuf, die Pflegeausbildung sowie für Betroffene und deren pflegende Angehörige (inkl. 24-Stunden-Betreuung)“ bringen soll.

Meine heutigen Gäste, Karin Schuster (Pflegestützpunkt 3.0) und Simona Durisova (IG24 – Interessengemeinschaft der 24h-Betreuer_innen) unterhalten sich live im Studio mit mir über Sinn und Zeitpunkt dieser Reform, über die Ökonomie der Pflege und über Schritte in eine gepflegtere Zukunft.

 

Schreibe einen Kommentar