atomstopp_81: Taxonomie in der heißen Phase

Podcast
atomstopp
  • Afternoon Highway
    45:00
audio
45:00 Min.
atomstopp_80: Tschernobyl – Mahnmal gegen „grüne“ Atomkraft
audio
45:00 Min.
atomstopp_79: Auf zum nächsten Klimastreik!
audio
45:00 Min.
atomstopp_78: En Marche – weiter in die atomare Sackgasse !
audio
45:00 Min.
atomstopp_77: Taxonomie-Verordnung mit grüngewaschener Atomkraft – veröffentlicht
audio
45:05 Min.
atomstopp_76: Atomkraft als grüne Energie ist purer Wahnwitz!
audio
45:01 Min.
atomstopp_75: Sauberer geht’s nicht – Reklame-Offensive für Atomkraft
audio
45:01 Min.
atomstopp_74: Neuer Klimasong und die alte Leier von harmloser Atomkraft
audio
53:51 Min.
atomstopp_Sonderausgabe: Ein Antiatom-Podcast zur Landtagswahl 2021 in OÖ
audio
45:02 Min.
atomstopp_73: Unterstützung für uns – altbewährt und ganz jung & frisch

Es wird für unsere Zukunft und vor allem für die der nächsten Generationen entscheidend sein, wie die demnächst anstehende Abstimmung zur Taxonomie-Verordnung ausgeht. Wird in diesem Regelwerk für nachhaltiges Wirtschaften tatsächlich Atomkraft als grüne Technologie aufgenommen und so mit einer offiziellen Empfehlung für den Finanzmarkt ausgestattet, wird der Green Deal selber zur Farce. Noch besteht die Chance, dass die neue Regelung abgewendet wird – nämlich durch unsere Abgeordneten zum Europäischen Parlament. Nutzen wir diese Chance!

Um die Abgeordneten zu überzeugen, hat atomstopp eine Shortmail-Aktion gestartet. Es gibt zahlrieche Gründe, warum Atomkraft auf keinen Fall als grün, als nachhaltig eingestuft werden darf. Wir stellen in den nächsten Tagen kurze Textvorlagen zu jeweils einem der Aspekte zur Verfügung – und die E-Mailadressen der Mitglieder im EU-Parlament liefern wir gleich dazu. So kann jede und jeder dabei mithelfen, diese weittragende Entscheidung zu einem positiven Ausgang zu bringen!

Schreibe einen Kommentar