• Rock City Radio Show mit Saga und D-A-D
    56:09
  • MP3, 320 kbps
  • 128.52 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Ausgabe gibt es Interviews mit Michael Sadler von Saga und mit  Jesper Binzer von D-A-D zu hören.

Die kanadischen Progrocker von Saga veröffentlichen seit 1978 in schöner Regelmäßigkeit Studioalben, die besonders in deutschen Landen auf eine interessierte Zuhörerschaft treffen. Zu den personellen Konstanten von Saga gehörte lange Zeit Sänger Michael Sadler. 2007 verließ er Saga. Die machten mit einem neuen Mann weiter, bis Michael 2011 schließlich zurückkehrte. Im Interview spricht er über die Gründe für seinen Ausstieg und seine Rückkehr. Danach lässt er Highlights der Saga-Geschichte wie die Auftritte bei Rockpop in Concert, Rock am Ring und einen Tourstart in der damaligen DDR Revue passieren.

Das dänische Quartett D-A-D startete seine Karriere Anfang der 80er. Mit ihrer dritten LP No Fuel Left For The Pilgrims gelang ihnen 1989 der Durchbruch. In Deutschland haben sie noch immer treue Fangemeinde, auch wenn sie hierzulande nicht den Superstar-Status wie in ihrer Heimat genießen. Frontmann Jesper Binzer redet in der Sendung u.a. über das aktuelle Album Dic.Nii.Lan.Daft.Erd.Ark und ihre Beziehung zu Stephan Weidner (ex- Böhse Onkelz). Außerdem erklärt er, welchen Anteil D-A-D an der Reunion der Grunge-Veteranen Soundgarden haben.

Produziert am:
29. Februar 2012
Veröffentlicht am:
29. Februar 2012
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Jens Fritze
Zum Userprofil
avatar
Jens Fritze
jens.fritze (at) gmx.de
10437 Berlin