„Das Leben ist ein Schrank“ | VADA

Podcast
Arte Alpe Adria | Kultur Momente
  • Das Leben ist ein Schrank – Über das Theater der russischen Absurde und die aktuelle Ära der großen Sprachlosigkeit
    27:31
audio
27:26 Min.
Happening im Goethepark
audio
27:57 Min.
Museum of Edible Earth | Masharu
audio
29:42 Min.
Der Kunstbahnhof Wörthersee | Barbara Ambrusch-Rapp | Gerda Madl-Kren
audio
27:37 Min.
Die Kunst ist eine Flüstertüte | Yulia Izmaylova
audio
27:07 Min.
Viva la Vulva! | Barbara Ambrusch-Rapp | Bettina Pirker
audio
32:55 Min.
„In Venedig bin ich ein anderer Mensch“ – Erinnerung an Reinhard Kacianka
audio
28:23 Min.
Niemals vergessen! Zum Holocaust-Gedenktag | Horst Ragusch
audio
28:11 Min.
Die Farben des Neuen Jahres | Simone Dueller
audio
27:52 Min.
Jugendstiltheater und Wört(h)erseele | VADA

„Das Leben ist ein Schrank“

VADA über das Theater der russischen Absurde und die aktuelle Ära der großen Sprachlosigkeit 

Mit einem Ausschnitt aus der Plotmontage Das Leben ist ein Schrank von VADA, dem Verein zur Anregung des dramatischen Appetits mit Yulia Izmaylova und Felix Strasser führt Arte Alpe Adria | KulturMomente diesmal ins Ventil, dem neuen Kulturraum (Kardinalsplatz 1) in Klagenfurt.
Das anschließende Gespräch mit dem VADAisten Felix Strasser handelt von der Aktualität eines fast 100 Jahre alten russischen absurden Theaterstückes der Gruppe OBERIU sowie der Ära der großen Sprachlosigkeit im gegenwärtigen Russland. OBERIU, die „Vereinigung der realen Kunst“, wurde von Daniil Charms, Alexander Wwedenski und Nikolai Sabolozki gegründet und war eine Avantgardebewegung im Leningrad der 1920er Jahre; sie kann als Vorläuferin des absurden Theaters gesehen werden. Die Vereinigung wurde 1930 verboten und ihre Mitglieder verfolgt.
Ein weiteres Gesprächsthema ist das 10jährige Jubiläum des Jugendstiltheaters JUST Klagenfurt/Celovec (Goethepark 2), das mit der Premiere der neuen VADA-Plotmontage Close Up – Poesie des Augenblicks (ein Theaterstück nach Ron Padgett und Paul Auster) am Freitag, den 20. Mai gefeiert wird.

Gestaltung der Sendung: Dagmar Travner

Reservierung für das Stück Close Up (tägl. 20.–25.Mai, 20 Uhr): Tel. 0680 2461152
Spielplan von VADA: https://www.vada.cc/vada-spielplan.html
Info zur Gruppe OBERIU: https://de.wikipedia.org/wiki/OBERIU

Bilder

VADA: Das Leben ist ein Schrank | Photo by Dagmar Travner, 2022
Yulia Izmaylova und Felix Strasser in "Das Leben ist ein Schrank"
2000 x 1423px

Schreibe einen Kommentar