• 2012.02.25_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
Aufruf aus dem Kosmos: We are not alone!

Samstag, 25. Februar 2012 ab 18:00 Uhr: „WE ARE NOT ALONE“ – unter diesem Motto findet am 24. März 2012 endlich wieder ein UFO-Kongress in Wien statt. Das nehme ich zum Anlass, um dem Organisator Noah von Neuem in einem Telefon-Interview Fragen rund um die Themen UFOs und Außerirdische und zu seinen Beweggründen zu stellen. Insbesondere auch, wie es um den bisherigen Umgang in Österreich mit UFO-Sichtungen und UFO-Erfahrungen, sowohl offiziell von „Staats wegen“, wie auch inoffiziell von „Volks wegen“ bestellt war. Und warum sich dies jetzt gerade ändert …

Noah von Neuem rief vor einigen Jahren www.kollektiv.org ins (3-D) Leben und hat seither einige Kongresse und Tagungen zum Thema Esoterik, Grenzwissenschaften und Geheimwissen veranstaltet und organisiert. Dass der UFO-Kongress in Wien bereits einen Monat vorher ausverkauft ist, spricht für sich, denn die Indizien sprechen dafür: WIR SIND NICHT ALLEIN, die außerirdische Präsenz ist Realität! Bekannte Forscher und Autoren berichten beim UFO – Kongress in Wien über die nicht mehr verschleierbare Existenz von Außerirdischen und bringen überwältigende Beweise auf den Tisch.

Zum Abschluss des „WE ARE NOT ALONE“ – Ufo Kongresses wird die Regionalgruppe Österreich der „Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung“ gegründet. Initiationsgeber ist Alexander Knörr, Vorsitzender der DEGUFO – Deutschland. Noah von Neuem, Veranstalter und Autor nimmt dies zum Anlass UFO Sichtungen aus Österreich besser zu koordinieren und einer eingehenderen Untersuchung unterliegen zu lassen.

Come and Hear!

www.aeri.at

www.ufocongress.com

www.kollektiv.org