Beitrag: Viel Rauch um nix?

Podcast
FROzine
  • Beitrag_Int_Karin_Schuster_Pflegereform
    17:22
audio
22:51 Min.
Sie hätten uns fragen sollen
audio
59:22 Min.
Linzpride: ein queerer* Feiertag, aber nicht alle feiern
audio
50:12 Min.
"Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten"
audio
50:00 Min.
Das Hier und Jetzt aus weiblicher Sicht
audio
19:47 Min.
Es gibt nur diese eine Welt für uns alle
audio
50:00 Min.
Grundrechte für die Umwelt
audio
47:13 Min.
Die Zukunft von Community Medien in Europa
audio
49:03 Min.
Europäische Plattformen
audio
34:08 Min.
Beitrag: Menschenrecht Sexualität
audio
50:00 Min.
Hunger tanken - Kritik an Biokraftstoffen

Seit 2019 betreibt  Karin Schuster auf Radio Helsinki den Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen.
Sie will die vielfältigen Tätigkeiten von Betreuungs- und Pflegepersonen sicht- und hörbar machen. Denn spätestens seit der
Corona-Pandemie sind die enorme gesellschaftliche Bedeutung dieser Berufe, aber auch die fehlende Wertschätzung, sowie angemessene Bezahlung und die schwierigen Rahmenbedingungen dieser Arbeitsbereiche sichtbar geworden.

Am m 12.Mai hat Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) das neue Pflegepaket präsentiert, das insgesamt 20 Maßnahmen mit einem Volumen von 1 Milliarde Euro bis zum Ende der Gesetzgebungsperiode umfasst.
Was dieses Paket verspricht, was darin fehlt und w arum es weiterhin mehr Druck denn je braucht, erläutert Karin Schuster im Interview mit Sigrid Ecker.

20.5. Aktionstage Mehr für Care!: 

Fordere mit uns ein Mehr für CARE feministisches Konjunkturpaket! – Aktuelle Care-Kämpfe (offen für Alle!) 19. Mai, 18:00 – 20:30 in Linz.

Weitere Infos zu Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen:
Das zweite Projektjahr ist beendet. Die Sendungen gehen regelmäßig weiter. Ein drittes Projektjahr ist in Planung. Wer keine Infos verpassen möchte, meldet sich für den Pflegestützpunkt-Newsletter an; per E-Mail an 
pflege@helsinki.at.

Folgende Freie Radios übernehmen diese Sendereihe:

Radio Freequenns, Ennstal: 3. Donnerstag im Monat um 14 Uhr (Wiederholung am 1. Dienstag im Monat um 10 Uhr)
Radiofabrik
, Salzburg: 4. Samstag im Monat um 15 Uhr
Radio Proton
, Vorarlberg: Jeden 4. Donnerstag um 11 Uhr (ab 30.1.2020)
Radio FRO
, Linz: Jeden 1. Montag im Monat um 19 Uhr (Wiederholung am darauf folgenden Werktag um 14 Uhr)

Sozialministerium: https://www.sozialministerium.at/Themen/Pflege/Pflegereform.html
ÖGB: https://www.oegb.at/themen/gesundheit-und-pflege/pflege/analyse_pflegereform
ÖGKV: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220512_OTS0207/mit-der-pflegereform-geht-es-weiter-in-richtung-deprofessionalisierung
Pflegestützpunkt 3.0: https://helsinki.at/projekte/pflegestuetzpunkt-3-0/
Mehr für Care! – Petition: https://mehr-fuer-care.at/petition/

Beitragsgestaltung: Sigrid Ecker

Schreibe einen Kommentar