• 20120223_Sandra_Birklbauer15-01
    15:01
  • MP3, 160 kbps
  • 17.2 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Traum von Schönheit.
Wie wir von den Medien manipuliert werden

Das Idealbild des Körpers hat sich von Epoche zu Epoche verändert bis wir bei einem Schönheitsideal der Barbieästhetik angelangt sind. Die Medien zeigen makellose Körper an deren unrealistischen Maßstäben sich Frauen messen. Der Körper wird als Konsumgut, als austauschbare Ware aufgefasst. Wer nicht die propagierten Schönheitsmerkmale aufweist kann chirurgisch nachhelfen. Wie hat sich das Schönheitsbild gewandelt? Woher kommt die Vorstellung vom perfekten Körper? Warum nimmt das Schönheitsideal des 21. Jahrhunderts diese Formen an?
Warum ist Schönheit so wichtig für uns? Mit welchen Mitteln und Tricks wird in der digitalen Bildbearbeitung gearbeitet um noch höhere Perfektion zu erlangen?

Produziert am:
27. Februar 2012
Veröffentlicht am:
27. Februar 2012
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Karin Theresa Öhlinger
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt