23 Jahre Wienerliedradiosendung im Radio Orange-Wien

Podcast
Wienerlieder
  • 20220529
    59:52
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 313
audio
59:52 Min.
Zu Gast bei Radio Wienerlied- Hans Ecker
audio
59:52 Min.
CD-Serie Wean Hean
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 312
audio
59:52 Min.
100. Gbtg. Georg Kreisler, Wienerlieder ohne Wien
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 311
audio
59:52 Min.
Zu Gast bei Radio Wienerlied-Susanne Rosenlechner
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 310
audio
59:52 Min.
Wienerlieder von gestern und heute- 140. Gbtg. Roman Domanig-Roll, 110. Gbtg. Maria Andergast
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 309

In dieser Sendung gibt es anlässlich einer Neustrukturierung der Programmstruktur von Radio Orange einen Rückblick auf 23 Jahre Wienerlied-Radiosendung auf Radio Orange. Am 9. Jänner 1999 ist die erste Sendung „Sie hören wieder Wienerlieder“ ausgestrahlt worden, die Joe Hans Wirtl aufgrund einer Idee von Leo Parthé produziert hat. Insgesamt hat Joe Hans Wirtl dann 200 Sendungen mit einer Länge von 30 Minuten produziert und dann jeweils auf MC zu Radio Orange gebracht, bzw. ab Jänner 2000 an Radio Fro per Post geschickt und in meinem Archiv sind 200 Mini Disc mit allen Sendungen, die Joe Hans Wirtl damals gemacht hat incl. der Angabe aller gespielten Titel. Da die Sendung nach dem Tod von Joe Hans Wirtl am 9. Jänner 2003 eingestellt worden wäre, habe ich die Sendeplätze übernommen. Meine erste Sendung wurde dann am Sonntag, 6. April 2003 gesendet. Da es mit meinem Wohnort Föhrenau schon ein hoher Aufwand war, jede Woche zu Radio Orange zu fahren, habe ich mich bald auf das professionelle PC Programm WaveLab einschulen lassen und damit konnte ich die Sendung per Internet verschicken. Michael Mössmer mit seinem Ö-Journal hat mir dann die Möglichkeit geboten, dass ich die Sendung im Internet anbieten konnte. Durch das steigende Interesse mussten wir dann öfters den Server wechseln, weil die Server durch das hohe Datenvolumen der Sendung und die vielen Wienerliedfreunde bald überfordert waren. Seit ein paar Jahren wird die Sendung durch cba.fro.at, einem Server der freien Radios Österreich bereitgestellt.

Durch die Kontakte von Ö-Journal wurden zahlreiche internationale Sender auf Radio Wienerlied aufmerksam und Radio Austria 4 in Adelaide war der erste internationale Sender, der die Sendung übernommen hat. Bald wurde aus „Sie hören wieder Wienerlieder“ durch die internationalen Sender die Sendung „Ein Gruß aus Wien“. Von 2. Juli 2006 bis 11.7. 2010 hat Horst Chmela insgesamt 105 Sendungen für Radio Wienerlied produziert. Seit 3. Oktober hat Crazy Joe für Radio Wienerlied bisher 307 Sendungen „Wiener-Melange“ bereitgestellt und seit 3 Jahren produziert Marion immer am ersten Sonntag im Monat die Sendung „Zu Gast bei Wienerlied“. Ursprünglich war die Sendung 30 Minuten lang, dann war die Nachfrage nach einer 60-Minuten Sendung und so haben wir jahrelang beide Längen produziert. Seitdem Radio Fro auch die 60-Minuten Sendung ausstrahlt, gibt es nur mehr diese Version, was uns in der Produktion viel Zeit erspart. Auch die Titelmelodie hat mehrmals gewechselt und in dieser Sendung sind einige dieser Melodien incl. Ansage der Moderatoren zu hören.

Durch die Sendung bin ich dann auch zu zwei Australientourneen gekommen und die letzte Japan-Tournee im Jahr 2019 kam ebenfalls durch die Sendung zustande, sowie eine Geburtstagsfeier in Rio/ Brasilien. International hat mir die Radiosendung schon geholfen, in Wien eher nicht, wo ich selten zu einer Veranstaltung als Musiker eingeladen werde und auch bei den Wienerliedvereinen leider nur sehr selten zu Gast bin.

Einen besonderen Ehrenplatz in meinen Sendungen hat immer Heinz Conrads gehabt, von dem ich auch 2 CDs herausgebracht habe „Was gibt es Neues?“ und „Alles in Ordnung„. Ich hoffe, Sie haben Freude mit den Informationen zur Entstehung der Wienerliedsendung und vielleicht schreiben sie mir ein paar Zeilen an redaktion@radiowienerlied.at- denn wenn ich etwas sehr bedaure- es gibt leider sehr wenige Reaktionen auf die Radiosendungen. Bis zum nächsten Mal

Ihr

Erich Zib

Aktuell strahlen folgende Sender unsere Sendung mit fixem Sendeplatz aus:

Samstag 7,30h, Radio Orange, Wien 94,0mhz, Kabel 92,7mhz, programm@o94.at

Mittwoch 9h, Radio Fro 105,0mhz, Linz, Kontakt: programm@fro.at

Samstag 9h, Campus Radio St. Pölten 94,4mhz, Sendegebiet westl. NÖ, office@campusradio.at

Sonntag 14h, Dienstag 11h, Radio Ypsilon Weinviertel Hollabrunn 94,5mhz, Retz & Znaim 102,2mhz, Buschberg/ Ernstbrunn 89,00mhz, Mistelbach 93,7mhz, office@radioYpsilon.at

Sonntag 17h, Radio VM1, Livestream: www.vm1.at und in Wien und Umgebung über DAB+, radio@vm1.at

Sonntag 14h, Donnerstag 14h, Museumsradio AM1476 Bad Ischl, Mittelwelle 1476kHz, Kontakt: Reinhard Pirnbacher, postmaster@plattenkiste.radio

Mittwoch 17h, Sunshine Radio Krems an der Donau, Tel: 0650-3404813, mail@sunshineradio.at

Montag 11h, Radiofabrik Salzburg 107,5mhz, programm@radiofabrik.at

Mittwoch 16h, Radio Proton Dornbirn-Vorarlberg 104,6mhz, proton@radioproton.at

Dienstag, Donnerstag, Samstag 14h, Radio Alpenstar http://www.radio-alpenstar.at/ alpenstartv@asak.at

Freitag 17h, Radio Schwung Ungarn http://www.radio-schwung.com/ info@radio-schwung.com,

Samstag 16h, Radio Meißner Eschwege/D, 96,5mhz, 99,4mhz, 99,6mhz, 102,6mhz, mail@rundfunk-meissner.org,

Samstag 16h, Happyfan Radio Delitzsch http://www.happyfan-radio.de/ redaktion@happyfan-radio.de

Dienstag 14h, Radio Herz, Kanada (über Bell zu hören) http://www.radioherzclub.com/.

Montag 21h, Radio 5GTR Mount Gambier Australien 100,1mhz

jeden 2. Donnerstag 12-13h, Radio 3zzz, Melbourne, Australien, 92,3 FM Radio, bajzek@mail-direct.com.au

leider nur gelegentliche Übertragung: Radio 4EB, Brisbane,  Australien, Radio 4EBFM, 98.1 FM info@4eb.org.au

Schreibe einen Kommentar