Erwachsenenbildung als Ort des Diskurses

Podcast
Inside Erwachsenenbildung
  • Erwachsenenbildung als Ort des Diskurses
    59:02
audio
14:22 Min.
Ist Bildung umsonst? - mit Judith Moser
audio
11:34 Min.
Wie inklusiv ist Erwachsenenbildung? – mit Bruno Kirchner
audio
18:02 Min.
Wie Ehrenamtliche weiterbilden? – mit Rainer Hackauf und Christine Sablatnig
audio
11:36 Min.
Wie neue Qualifikationen einordnen? - mit Magdalena Koller
audio
11:10 Min.
Wie einheitlich gendern? - mit Melanie Erlinger

Wie entsteht eigentlich ein Podcast? Und welche Aufaben müssen hierfür wahrgenommen werden? Woraus muss insbesondere geachtet werden? Diese Fragen wurde im Rahmen des Workshops „Grundlagen der Podcast- und Audioproduktion“ am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung erörtert. Unter Anleitung von Magdalena Stammler und Mario Friedwagner produzierten 13 Personen mehrere Audio-Beiträge und arbeiteten an einem gemeinsamen Magazin. Die Teilnehmer:innen schlüpften über zwei Tage in unterschiedliche Rollen, bearbeiteten unterschiedliche Themen und zeigten auf diesem Weg wie vielfältig und bunt Erwachsenenbildung klingen kann. Von Basisbildung über Elternschaft und Erschöfpung, bis hin zu gewaltfreier Kommunkation und der Rolle von Pausen beim Lernen – in diesem Magazin ist Erwachsenenbildung ein Ort des Diskurses!

Schreibe einen Kommentar