Zu Gast bei Radio Wienerlied- Martin Fostel

Podcast
Wienerlieder
  • 20220501
    59:52
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 310
audio
59:52 Min.
Wienerlieder von gestern und heute- 140. Gbtg. Roman Domanig-Roll, 110. Gbtg. Maria Andergast
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 309
audio
59:52 Min.
Zu Gast bei Radio Wienerlied- Kultursommer Wien
audio
59:52 Min.
23 Jahre Wienerliedradiosendung im Radio Orange-Wien
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 308
audio
59:53 Min.
90. Gbtg. Girk Kurt, Muttertag, Frühling in Wien
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 307
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 306

Dieses Mal ist in meiner Sendung „Zu Gast bei Radio Wienerlied“ ein junger, sympathischer Kollege, der Akkordeon spielt und zu den Interpreten des Wienerlieds gehört, Martin Fostel. Er erzählt, wie er mit Musik aufgewachsen ist und schon früh Harmonika zu spielen begonnen hat. Er hat aber auch Schlagzeug, Klarinette, Saxophon und Klavier studiert und ist Tontechniker. Er war acht Jahre mit Joe Zawinul weltweit als Tontechniker unterwegs und hat seit 2019 jetzt sein eigenes Tonstudio, wo unter anderem auch die Aufnahmen für die CDs „Brauchst ja net traurig sein-Michael Perfler“ und „Wiener Heurigenmusik vom Mayer am Pfarrplatz“ gemacht wurden. Man kann ihn in vielen Besetzungen hören, wie den „D´Scherzbuam“, „Sanatorium Grinzing“, Wiener Triologie, dem  Karl Zacek Trio, mit Christoph Lechner uvm. Er spielt mit Michael Perfler auch am 26.5., 23.6., 25.8 und 27.10. und am 9.6. mit Franz Horacek bei unseren Heurigenschifffahrten vom Schwedenplatz weg. So wie mit Christoph Lechner jeden Di beim Heurigen „Zum Martin Sepp“ in Grinzing und jeden 3. Mo mit dem Karl Zacek Trio im „Harrys Augustin“.  Näheres dazu auf seiner Homepage www.wienerlied-fostel.at . Martin ist unter martin@fostel.at und  +43/676/7063551 erreichbar.

Leider ist am 24.4. Willi Resetarist alias Ostbahn Kurt tödlich verunglückt. In Erinnerung an diesen einzigartigen Menschen und Künstler ein Nachruf mit einem Lied von und mit ihm: „Wann die Musik vuabei is“ aus der CD „I häng an meiner Weanstadt“.

Viel Freude mit der Sendnung
Marion Zib-Rolzhauser
marion@radiowienerlied.at

Schreibe einen Kommentar