Bäuerliche Solidarität mit ukrainischen Kleinbäuer:innen | Rassismus gegen Romn:ja auf der Flucht | Sichere Kommunikation und Aktivismus

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • outro vu 47s
    30:00
audio
30:01 Min.
Protest gegen Erdgaskonferenz in Hamburg | Für das Leben...statt G7 | Polizeiproblem in St. Pauli
audio
30:00 Min.
Kindersicherheitskonferenz im Forum Stadtpark | Ipek Yüksek über die Gezi-Proteste in Istanbul
audio
29:59 Min.
Baumwolle aus Zwangslagern in Xinjiang | Solidaritätskampagne für inhaftierte Antifaschist:innen in Belarus
audio
30:00 Min.
Riseup4Rojava | Bedienungshilfe für Smartphones | Xinjang Files
audio
29:59 Min.
Besetzung einer Oligarchenvilla am Attersee | Verhandlung gegen die Seenotretter:innen der Iuventa
audio
30:00 Min.
Konferenz für Feminismus | LGBTIQ Rechte unter den Taliban in Afghanistan | LGBTIQ Demonstration in Nigeria
audio
30:00 Min.
Masomah Regl zu Afghanistan | Korruptionsbekämpfung in Österreich | Fracking und Flüssigerdgas
audio
30:00 Min.
Letzte Chance: Unterstützt das Black Voices Volksbegehren | Konsumkritik: Verein "Werbefrei" fordert eine werbefreie Stadt
audio
30:00 Min.
Afromäßig österreichisch | Brücken bauen – raus aus der Isolation | Seapunks bauen ein Schiff

#Bäuerliche Solidarität mit ukrainischen Kleinbäuer:innen
Die Ukraine zählt zu den größten Nahrungsmittelproduzent:innen weltweit. Durch den russischen Angriffskrieg wird die landwirtschaftliche Produktion extrem erschwert, globale Ernährungskrisen sind die Folge. Radio Corax https://radiocorax.de/ aus Halle spricht mit Attila Szocs, der in Nordtranssilvanien lebt, und Koordinierungsmitglied von La Via Campesina auf europäischer Ebene ist. Er erzählt von der Kleinbäuerinnenorganisation Ecoruralis, die in engem Austausch mit Bäuer:innen in der Ukraine ist, und sie unterstützt.
Hier der gesamte Beitrag:
https://www.freie-radios.net/115111

#Antiziganismus auf der Flucht
Seit Beginn des Krieges haben schwarze Menschen und POC (People of Color) Rassismus erfahren. Sei es an Grenzübergängen, in Bahnhöfen, oder einfach nur auf der Straße. Radio RDL https://rdl.de/ hat mit Kenan Emini vom Roma Antidiskriminierungsnetzwerk über die Probleme für Romin:ja auf der Flucht gesprochen.
Den ganten Beitrag könnt ihr hier nachhören:
https://www.freie-radios.net/114969

# Sichere Kommunikation und Aktivismus
Die Gruppe resist.berlin beschäftigt sich mit Sicherheit im Internet im Rahmen von Aktivismus im Internet. Ihr Ziel ist es Gruppen und Einzelpersonen die Kontrolle über ihre eigene Technik und ihren Informationsfluss wieder zurückzugeben.
Den gesamten Beitrag vom A-Radio Berlin findet ihr hier:
https://www.freie-radios.net/115133

Schreibe einen Kommentar