• PK: Microsoft & Städtebund starten e-goverment-Initiative
    64:02
  • MP3, 256 kbps
  • 117.24 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

egora soll EDV-Lösung von Microsoft in der öffentlichen Verwaltung werden

link: http://www.egora.at

Info:
http://www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink?SEITE=020060419017

Während München und Wien die Einführung von Open Source am Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung gerade im Gange ist.

Startet Microsoft u. der Städtebund eine Initiative zu E-Govermentlösungen. Sprich das elektronische Amt im Internet wird damit einen Schritt realer.

Interessant dürfte die Tatsache sein, dass der Vorsitzende des Städtebundes Dr. Michael Häupl von der SPÖ sein, Bürgermeister und Landeshauptmann der Stadt Wien. Gerade wo die Stadt Wien den Umstieg auf Open Source forcieren will. Kommt die Nachricht eine Kooperation mit Microsoft wie eine Hiobsbotschaft.

Die Stadt Wien ist langjähriger Kunde von Microsoft und hätte daher auf Grund der Grösse von gut 7000 PC-Arbeitsplätzen ein Einsparungspotential bei den Softwarelizenzen am Arbeitsplatz zu lukrieren.

Eingeladen waren alle Vertreter namhafter heimischer Presse unter anderem auch wir von ORANGE 94.0 das Freie Radio in Wien.

Unser Zugang zu freier Software ist erfahrungsgemäss sehr positiv und waren gespannt der Frage was Microsoft als Lösung anzubieten hätte.

Tatsächlich wurde nur von den Vorteilen und Synergieeffekten gesprochen, dass man kein geschlossenes System sondern ein offenes System anbiete für das Backend einer EDV-Lösung und man offene Standards auch rund um egora verwenden kann. Dh. es schliesst damit Open Source rund um egora nicht aus. Egora ist aber das Herzstück der öffentlichen Verwaltung und damit nicht ganz unkritisch zu sehen, weil nicht abschätzbar wie positiv oder negativ dies sich für eine Verwaltung auswirkt die gerade bei den Kosten wirtschaften muss.

Kritische Fragen für Radio Netwatcher haben gestellt: Manfred Krejcik und Sven Guckes

Links:

egora Projekt von Microsoft
http://www.egora.at/

Pressemeldungen:
Städtebund übernimmt bei Microsoft Beiratsfunktion
http://www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink?SEITE=020060419017

Städtebund und Microsoft forcieren E-Government – Grüne üben Kritik
Projekt EGORA vorgestellt – Kooperation mit Österreichischem Städtebund
http://derstandard.at/?url=/?id=2418083