Kulturpolitik zwischen Konflikt und Kompromiss

Podcast
Bewegungsmelder Kultur
  • Kulturpolitik zwischen Konflikt und Kompromiss
    27:00
audio
30:00 Min.
Klima Kultur Arbeit
audio
27:00 Min.
Der schleichende Abbau der Flüchtlingskonvention zwischen 2015 und heute. Ein Interview mit Migrationsexpertin Judith Kohlenberger.
audio
27:00 Min.
Wir wollen unser Publikum zurück!
audio
27:00 Min.
Der Wert der Kunst
audio
27:00 Min.
Wo bleibt die Kulturpolitik?
audio
27:00 Min.
Woher kommt das Publikum?
audio
27:00 Min.
Die Konsolidierung der Kultur - Gerald Gröchenig über die Gründungszeit der IG Kultur
audio
27:00 Min.
Fair Pay Domino-Effekt: Salzburg, Graz - wo bleibt der Bund?
audio
27:00 Min.
Gemeinnützige Kulturarbeit. Ein unsichtbarer Sektor?

Die politische Steuerung, Planung und öffentlichen Förderung von Kultur ist bekanntermaßen ein komplexes Phänomen. Kulturproduktion wie auch Kulturpolitik zeigen sich dabei stets als ein gesellschaftliches Handlungs- und Erfahrungsfeld, auf dem Konflikte ausgetragen werden. Im Zoom-Webtalk mit Dr.in Anke-Schad-Spindler wurden Einsatzpunkte für eine ‚konfliktuelle Kooperation‘  zwischen Kulturakteur*innen und Entscheidungsträger*innen in Politik und Verwaltung analysiert und neue Möglichkeiten politischer Partizipation diskutiert. 

 

Zum Beitrag

https://igkultur.at/praxis/webtalk-wissenschafftkultur-kulturpolitik-zwischen-konflikt-und-kompromiss

 

Zu allen Radiosendungen der IG Kultur

https://igkultur.at/medien/radio

Schreibe einen Kommentar