Von Gottesanbeterin, Baumschläfer und Frühjahrsblühern

Podcast
Wissen macht Leute
  • naturbeobachtung.at
    30:00
audio
30:00 Min.
Was flattert denn hier?
audio
30:00 Min.
Citizen Science in Schutzgebieten: Potential & Herausforderungen
audio
30:00 Min.
Citizen Science in der Stadtentwicklung
audio
30:00 Min.
Wanted: Die Asiatische Mörtelbiene
audio
38:00 Min.
Die Österreichische Citizen Science Konferenz 2022
audio
30:00 Min.
Heute kann es regnen, stürmen oder schneien
audio
30:00 Min.
Die inatura Erlebnis Naturschau & Citizen Science
audio
30:00 Min.
Forschen Sie mit!
audio
01:00 Min.
Wissen macht Leute - Vorstellung

Das Projekt naturbeobachtung.at

Der Frühling steht vor der Tür und es geht rund im Reich der Natur – die perfekte Jahreszeit um Tiere, Pflanzen und Pilze zu bestimmen und zu dokumentieren! Daher haben wir uns für die April-Ausgabe von “Wissen macht Leute” das Citizen Science Projekt naturbeobachtung.at ausgesucht und darüber mit Gernot Neuwirth und Roswitha Schmuck vom Naturschutzbund Österreich gesprochen: Worum geht es bei diesem Citizen Science Projekt? Wer kann mitmachen und wie? Was waren die tollsten oder exotischsten Funde, die von Bürger*innen gemeldet wurden? Hören Sie rein!

Mit dieser Sendung gehen wir zur praktischen Ebene über und sprechen über ein konkretes Projekt. Wenn Sie Allgemeines zu Citizen Science erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unsere erste Sendung, für die wir die Ideen hinter Citizen Science erkundet haben. Wir freuen uns auch über Fragen, Anregungen oder Feedback an wissenmachtleute@o94.at oder office@citizen-science.at.

Bei Wissen macht Leute, dem Citizen Science Podcast von Österreich forscht, dreht sich alles rund ums Thema der Bürger*innenwissenschaft. Österreich forscht ist die österreichische Citizen Science Plattform, die von der Universität für Bodenkultur Wien koordiniert wird.

Musik/Sounds:

Schreibe einen Kommentar