aufg’legt: Gerald Votava

Podcast
Radio AUGUSTIN
  • ORANGE 94.0 Logging 2022-04-01 15:00
    29:40
audio
30:00 Min.
Stefan. Obdachlos in der Klosterneuburger Au
audio
55:53 Min.
aufg'legt: The New Mourning / Chelios
audio
29:54 Min.
Die letzte Zündstoff Sendung mit Alexandra Gruber
audio
29:22 Min.
aufg'legt: Alicia Edelweiss
audio
29:59 Min.
Schwul unterm Hakenkreuz
audio
1 Std. 21:32 Min.
Lord Byrons letzte Fahrt. Eine Geschichte des griechischen Unabhängigkeitskrieges
audio
1 Std. 25:24 Min.
Lord Byrons letzte Fahrt. Eine Geschichte des griechischen Unabhängigkeitskrieges
audio
09:38 Min.
2.Geschichtenwerkstatt 7.Juli 2021 Lieblingsorte
audio
30:00 Min.
Arbeiten für die übernächste Generation ein Gespräch mit Julia Keita

Christine Nöstlinger war neben Kinderbuchautorin auch eine «Herrliche Grantlerin» mit einem großen Herz für Außenseitercharaktere. Bei einer ihren vielen Ehrungen ist sie auf den Schauspieler, Musiker und Kabarettisten Gerald Votava gestoßen, er durfte ihr zwischen Lobpreisungen ein Lied vortragen. Später drückte ihm die Nöstlinger 22 späte Mundartgedichte in die Hand, mit der Bitte um Vertonung. In der ausgangsarmen Zeit hat sich Gerald Votava den gnadenlosen Wortspenden angenähert. Eine hörenswerte Reise durch das abseitige Wien. Über diese messerscharfen Beobachtungen und wie er seinen Rhythmus dazu gefunden hat, plaudert Gerald Votava live im Studio mit Mario Lang.

Schreibe einen Kommentar