20220224 Tod des Helden (Teil 2)

Podcast
Witches on Air
  • ToddesHelden2
    118:25
audio
1 Std. 58:13 Min.
20220428 Beltaine- Geschichte, Interpretation und Ritual
audio
1 Std. 57:57 Min.
20220331 Die Frija der kontinentalgermanischen Stämme
audio
2 Std. 24 Sek.
20211125 Nidstang
audio
2 Std. 01:02 Min.
20211028 Tod des Helden
audio
1 Std. 59:09 Min.
20210930 Der Unterricht im „distance learning“ während der Corona-Zeit
audio
2 Std. 06:52 Min.
20210527 Die religiös motivierte Beschneidung (Teil 3)
audio
2 Std. 01:25 Min.
20210429 Die religiös motivierte Beschneidung (Teil 2)
audio
2 Std. 01:11 Min.
20210325 Die religiös motivierte Beschneidung (Teil 1)
audio
1 Std. 59:17 Min.
20210225 Auf den Spuren von Robin Hood

Diese Sendung dreht sich um das von Volkmar Kuhnle herausgegebene Buch mit dem Titel „Tod des Helden“ Dieses Buch war auch Thema unserer Sendung vom Oktober 2021. Die heutige Sendung ist in gewisser Weise also eine Fortsetzung.
Volkmar selbst wird sich vorstellen und uns einige Fragen beantworten. Danach werden wir von fünf neuen Autoren Auszüge aus ihren Geschichten bringen. Es handelt sich dabei um fünf neue Autoren, die in der ersten Sendung aus Zeitgründen nicht zu Wort kommen konnten.

In der Literatur ist der Tod des Helden immer ein entsetzliches Ereignis. Man begleitete den Helden auf abenteuerliche Fahrten, traf fremde Menschen und Wesen, lernte andere Länder kennen. Liebe und Leid hautnah erlebt und die Geschichte bis zum Ende erlebt. Wenn der Held am Ende stirbt, kommt zum Glück nur selten vor, dann ist das ein trauriges Ende. Doch was, wenn der Held mitten in der Erzählung stirbt?
Wie soll die Geschichte weitergehen? Einen Ersatzhelden hat man selten dabei. Wie nun eine Geschichte endet, darüber machten sich 25 Autorinnen und Autoren Gedanken. Herausgekommen ist eine bunte Mischung mit vorzeitig verstorbenen Helden.
Und Geschichten, die dennoch ein gutes, aber erfolgreiches Ende finden.

Schreibe einen Kommentar