IN LACHHAFT GENOMMEN – 5

Podcast
In Lachhaft genommen
  • 2022_02_21 SOKOLANZ In Lachhaft genommen
    45:41
audio
49:42 Min.
IN LACHHAFT GENOMMEN - 7
audio
51:28 Min.
IN LACHHAFT GENOMMEN – 6
audio
46:46 Min.
In Lachhaft genommen – 4
audio
41:39 Min.
In Lachhaft genommen - 3
audio
35:40 Min.
In Lachhaft genommen - 2
audio
32:31 Min.
In Lachhaft genommen - 1

In der 5.Sendung wagt das „lachhafte“ Duo, die maskuline Vorherrschaft zu hinterfragen. Es zeigt am Beispiel zweier Ausnahmekönner der Musik und der Kochkunst, wie das scheinbar schwache Geschlecht kompromisslos die Schwächen der Männer zu ihrem Vorteil ausnutzen.

Aus dem Inhalt:

Anton Bruckner war zwar ein genialer Komponist, aber ein ebenso tollpatschiger Freier. Frauenherzen sind oft Festungen, die „Mann“ erobern muss. Bruckner gehörte eher zu den blindlings Anstürmenden wie zu den Minnesängern. In einer grotesken Schnitzeljagd auf den Spuren von Bruckners Marotten geht die Heldin der ersten Satire als Siegerin hervor. Der Preis wird allerdings ihr zukünftiges Leben prägen.

Haute Cuisine geht in der zweiten Geschichte ungewollt mit deftiger Hausmannskost eine Liaison ein. Der französische Haubenkoch fühlt sich nicht nur kulinarisch, sondern auch sonst dem weiblichen Alpen-Yeti überlegen. Mann irrt sich aber.

Freuen Sie sich auf eine vergnügliche Sendung mit jeder Menge musikalischer „Frauenpower“.

SokoLanz ist das literarische Tandem Stephen Sokoloff und Walter Lanz.

Schreibe einen Kommentar