Mit Öffis zum Berg

cba Logo
cba Logo
  • 2022_03_18_Hoch_hinaus_Oeffis
    29:18
Wir wollen alle in die Berge, um die Natur zu genießen – aber indem wir mit dem Auto zum Ausgangspunkt fahren, tragen wir zur Zerstörung dieser geschätzten Natur bei.

Es geht darum, mit alten Gewohnheiten zu brechen und die Anreise mit Bahn und Bus einfach mal auszuprobieren. Naturfreunde und Alpenverein Salzburg verleihen Klimatickets kostenlos an ihre Mitglieder, der Verein Bahn zum Berg hat sich der Interessensvertretung für Öffi-Fahrende im Freizeitsegment verschrieben und betreibt ein Öffi-Tourenportal.

Zu Gast im Radiofabrik-Studio bei Till Simons und Eva Schmidhuber sind drei erfahrene ÖffinutzerInnen aus diesen Vereinen:  Nikolaus Vogl ist Salzburg-Verantwortlicher des Vereins Bahn zum Berg, Karl Regner hat viele Jahre Broschüren über Bergtouren mit Bahn und Bus für den Salzburger Alpenverein verfasst und Rosemarie Molander ist Wanderführerin bei den Naturfreunden mit Schwerpunkt Weitwandern und Öffi-Trekking.

https://www.alpenverein.at/salzburg/home/topnews/2022-01-31-Klimaticket-kostenlos-im-Verleihprogramm.php

https://salzburg.naturfreunde.at/berichte/news/klimatickets/

https://www.bahn-zum-berg.at/salzburg

https://salzburg-erfahren.at/

(Foto von Karl Regner: Der Wanderparkplatz in Hintertrattberg (St. Koloman). Von Mai bis Oktober gibt es an Wochenenden und Feiertagen auch einen Linienbus dorthin.)