Die Konsultative im Ohrensessel

Podcast
Im Ohrensessel – bedingungslos gefragt
  • Joey Auersperg
    56:47
audio
56:27 Min.
IVP Interkommunale Volkspartei
audio
58:20 Min.
Mima MitMachMarkt
audio
59:47 Min.
Beherrsche dich selbst!
audio
1 Std. 42 Sek.
GG Roadshow im Ohrensessel
audio
58:00 Min.
Barbara Prainsack im Gespräch mit Helmo Pape
audio
1 Std. 55 Sek.
Philipp Blom zu Gast im Ohrensessel
audio
1 Std. 01:07 Min.
Sabine Kristof-Kranzelbinder im Ohrensessel
audio
56:23 Min.
Mario Molina-Kescher
audio
57:55 Min.
XR - Extinction Rebellion

Konsultative?
Was ist denn das?


Unser demokratisches Prinzip wird durch die sogenannte Gewaltenteilung (Legislative, Exekutive und Judikative) organisiert.
Es mehren sich jedoch Stimmen, Erkenntnisse und Erfordernisse, die eine komplexe, zeitgemäße und umfassende Organisation
der demokratischen Ordnung gefährdet sehen, da die bestehende Gewaltenteilung nicht mehr alle Anforderung abdecken kann.
Dem könnte die Etablierung einer Konsultative entgegen wirken.
Die Konsultative hätte einerseits eine beratende und andererseits eine Kontroll Funktion, die von der Zivilgesellschaft und von
der Publikative gewährleistet werden sollte.
Dadurch würde die sogenannte vierte Kraft im Staat (Publikative) auch endlich den Verfassungsrang erringen, der ihr eigentlich
schon längst zustünde.
Johannes „Joey“ Auersperg, Botschafter der Konsultative ist Gast in dieser Sendung und gibt Auskunft und klärt uns über die
Konsultative auf.

Schreibe einen Kommentar