Interview mit der Jazzmusikerin Victoria Pfeil zum internationalen Frauentag

Podcast
Campus Radio St. Pölten
  • Victoria Pfeil Interview internationaler Frauentag
    17:16
audio
1 Std. 02:45 Min.
Paradise in the City Juni 2022 - Gast: Ulli Tanzer
audio
56:40 Min.
Paradise in the City - Zu Gast Christoph Luger
audio
58:45 Min.
Integration gehört gelebt! Teil 2
audio
1 Std. 17 Sek.
Integration gehört gelebt! Teil 1
audio
1 Std. 04:42 Min.
Paradise in the City: Jahresauftakt 2022
audio
58:39 Min.
Paradise in the City Gast Christoph Luger
audio
47:18 Min.
Paradise in the City 20.12.2021 - Jahresrückblick
audio
1 Std. 04:56 Min.
Paradise in the City 18.10.2021 - Gast Günter Hubmeier
audio
45:22 Min.
Paradise in the City 21.06.2021 - Gast: Sabine Ruprecht

Sophia Olesko im Gespräch mit der Jazzmusikerin, Saxophonistin und Komponistin VICTORIA PFEIL:

Die Musikerin (geb. 1994 in Steyr) ist derzeit mit 8 verschiedenen Bandprojekten unterwegs, unter anderem mit der Formation „MAMMA FATALE“.  Dafür gab’s übrigens 2020 die LINZ SOUNDS Förderung und 2021 den Hubert von Goisern Kulturpreis. Victoria Pfeil war auch an der Entwicklung des Kindermitmachkonzerts „Unterwegs mit dem Gedankenreiseorchester“ beteiligt, das 2021 am Kultursommer Wien uraufgeführt wurde. Ihre Konzerttouren führten sie schon bis nach Usbekistan und Südafrika, mit dem trio akk:zent z.B. zum European Showcase nach Brünn, Slowenien und in die Schweiz. Was der Internationale Frauentag speziell für sie als Musikerin bedeutet, ist Teil dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar