Exklusive Ausbildungsprogramme für die AHS-Oberstufe

Podcast
Rauchzeichen – Tabakfabrik Linz on air
  • Rauchzeichen - CAP
    29:51
audio
30:00 Min.
Stadtmuseum goes Tabakfabrik Linz
audio
30:05 Min.
Tabakfabrik Linz: Volle Auslastung im Bestand
audio
30:42 Min.
„The Mystery of Banksy – A Genius Mind“
audio
33:04 Min.
ROSE, die besondere Schule in der Tabakfabrik
audio
30:00 Min.
In der Tabakfabrik lernt man nie aus
audio
30:13 Min.
FALKLAND: Die grüne Lunge der Tabakfabrik
audio
30:43 Min.
Die Tabakfabrik im Zeichen des Sports: „Die Sportfabrik“
audio
30:19 Min.
Die Renaissance des Glasbausteins - am Beispiel des Magazins 2
audio
30:36 Min.
Gärkessel statt Heizkessel – Teil 2 – Ein Zwischenbericht

So wird seit einigen Jahren der Lehrgang AHS+Mechatronik angeboten und ab Herbst 2022 haben junge Menschen die Möglichkeit sich zum Cybersecurity-Spezialisten ausbilden zu lassen. Mit dem Ausbildungsschwerpukt: CAP./AHS+CYBERSECURITY taucht man in die spannende Cyber-Welt ein und vertieft sein Interesse rund um Hacking & Co.

Ziel von CAP. ist es, Jugendliche auf die unterschiedlichsten Herausforderungen des Wirtschaftslebens vorzubereiten und den Unternehmen Kontaktmöglichkeiten zu jungen Menschen mit einer Vielzahl an „Capabilities“ (engl. Fähigkeiten/Fertigkeiten) zu bieten.

Über den neuen Ausbildungzweig CYBERSECURITY haben wir mit der Projektleiterin von CAP. Gabriele Egger gesprochen, außerdem erfuhren wir anlässlich des Internationalen Weltfrauentages Interessantes über Bildungsangebote in der Tabakfabrik, die speziell an Frauen gerichtet sind und wollten wissen wie es mit Mädchen/Frauen in Technik-Berufen generell ausschaut.

 

Foto: Claus Muhr

Gabriele Egger, Foto: Claus Muhr

Moderation / Redaktion: Johannes Mayerbrugger und Erich Tomandl

Weitere Infos dazu gibt es unter: https://www.cap-ausbildung.eu/

Schreibe einen Kommentar