KulturTon vom 24.1.2012

Sendereihe
KulturTon
  • 2012_02_24_kt_miriam_3
    29:59
audio
KulturTon: Corona als Chance - Museum neu denken
audio
KulturTon: Die AK-Sommerschule plus im Rückblick
audio
KulturTon: Vom Hörsaal ins Hochland Papuas
audio
KulturTon: UniKonkretMagazin | 16.11.2020
audio
KulturTon: Die mühsame Rückstellung im Falle Julius Meisel
audio
KulturTon: Theater wohin?
audio
KulturTon: Kulturgespräch mit Isabelle Brandauer
audio
KulturTon: Q+ You - Ein Online-LGBTQIA+-Projekt
audio
KulturTon: UniKonkretMagazin | 02.11.2020
audio
KulturTon: Vom Trost der Liebenden im Iran und Tiroler Aktzeichnungen

Fotoforum West
mit den Ausstellungen von Claudia Fritz „Dschungel“ und Anton Kiefer „Kyselaks Wege“

Anton Kiefer wandert auf den Wegen Joseph Kyselaks in 100 Tagen auf über 2000 km quer durch Österreich. 200 Jahre sind schon vergangen seit Kyselak seine „Skizzen einer Fußreise durch Österreich“ veröffentlicht hat: Anton Kiefer erforscht diese nun fotographisch neu.
Claudia Fritz untersucht in ihrer Ausstellung „Dschungel“ urbane Lebensräume und ihre Verbindungen zur Natur. Die vermeintliche Dichotomie zwischen Natur & Kultur wird hier neu konnotiert.
Miriam Tiefenbrunner hat sich mit Rupert Larl, dem Kurator und Leiter des Fotoforums getroffen und hat sich durch die Ausstellungen führen lassen.

Moderation: Michael Haupt
Gestaltung: Miriam Tiefenbrunner
Musik: „Das Wandern ist des Müllers Lust“ interpretiert von Hans Jörg Mammel und Michael Freimuth

Schreibe einen Kommentar