• Kochlibri_RML_240112
    51:24
  • MP3, 320 kbps
  • 117.68 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Brigitte Raidel im Gespräch mit den Buchhändlerinnen Susanne Koch und Sabine Hitzenberger

Große Buchhandlungen haben zwar den Vorteil unzählige Titel auf Lager zu haben, aber der Zauber einer guten Beratung kommt dabei oft zu kurz. Stattdessen stehen die Menschen mit fragendem Blick vor meterlangen Regalen. „Sich in einem Laden selbst zu bedienen – das ist uns schon so geläufig, dass wir beinahe erschrecken, wenn uns jemand nach unseren Wünschen fragt!“, sagt Susanne Koch, die Geschäftsführerin des Buchladens KOchLIBRI, der im Oktober des letzten Jahres, in der Theatergasse in Gmunden eröffnet wurde. Bücher sind wertvoll.

Bücher sind unverzichtbar, steht auf der Homepage des Ladens. Die Leidenschaft der beiden Buchhändlerinnen ist ansteckend.

In diesem Sinne erwartet Sie ein herzliches Gespräch. Zu hören am Donnerstag, den 26. Jänner, um 18 Uhr, auf den Frequenzen des Freien Radios im Salzkammergut.

Die Buchhandlung KOchLIBRI finden Sie im Internet: www.kochlibri.at