Denk.Mal.Global 2012

Sendereihe
FROzine
  • 2012.01.24_1800.10-1850.10__FROzine
    49:58
audio
24 Stunden für Menschlichkeit
audio
Beitrag: 24 Stunden für eine menschliche Asyl- und Migrationspolitik
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion
audio
Verschwörungen und Polarisierung – Zerreißproben für die Demokratie

In der aktuellen Ausgabe des FROzine hört ihr mehr zu Vortragsreihe „Denk.Mal.Global“. Außerdem ist auch noch mehr zu einem „politischen Reisebegleiter“ durch Kärnten, Slowenien und Triest zu hören.

Der große Nahrungsmittel-Poker

Die Vortragsreihe Denk.Mal.Global (in Kooperation mit der VHS Linz) setzt sich im Jahr 2012 mit Themen wie steigenden Rohstoffpreisen, Land Grabbing und den Auswirkungen hoher Energiepreise auf die Wirtschaft und Gesellschaft auseinander.

Dazu haben wir in dieser Sendung Christian Humer von der Südwind Agentur live zu Gast im Studio. Er wird uns Näheres zu den Themengebieten der Vortragsreihe, die am Mittwoch, den 25.01.2012 im Wissensturm startet, erzählen.

Live Übertragung der Vorträge unter: www.ustream.tv/channel/educationtv

Nähere Infos zur Vortragsreihe unter:

www.suedwind-agentur.at/start.asp?ID=246433

Ein politischer Reisebegleiter durch Kärnten, Slowenien, Triest

Wer an Kärnten, Slowenien und Triest denkt, denkt vielleicht zunächst an hohe Berge und idyllische Landschaftspanoramen. Jetzt haben aber Geschichtsaktivisten und Aktivistinnen aus Deutschland, Slowenien, Italien und Österreich gemeinsam die Region bereist und sind mit ganz anderen Bildern im Gepäck wiedergekommen als Alpenlandschaften und Wolkenbergen. Denn stattdessen haben sie ein Reisehandbuch herausgegeben, dass diese Region als Brennpunkt politischer Kämpfe und Konflikte des 20. Jahrhunderts darstellt. Was das für Kämpfe waren, welche Rolle Partisanen und Partisaninnen in Slowenien spielen, was in Österreich in Bezug auf Erinnerungspolitik passiert und welche Orte man noch mit diesem Reiselesebuch entdecken kann, darüber haben unsere Kolleginnen von Radio Corax mit Andrea Rudorff gesprochen. Sie ist eine der Herausgeberinnen des politischen Reisebegleiters.

Außerdem ist heute auch noch wie jeden Dienstag der Kommentar der Woche zu hören!

Endlich gesteht er…

Oliver Jagosch, dieser gemeine Hund und Produktpirat! … Eingesperrt gehört er – und vor allem überwacht! Wie gut, dass bald ACTA kommt, dann gehts solchen Burschen an den Kragen!

Kommentar zum Nachhören

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Schreibe einen Kommentar