Recruiting. Menschen und Unternehmen zusammenführen

Podcast
Fair Play
  • Fair_Play_digital_Techsearch_Poetz
    59:25
audio
59:25 Min.
Postdigitale Arbeitswelt
audio
59:25 Min.
Selbststeuerung sehr erwünscht
audio
1 Std. 01:18 Min.
"Unserer Zukunft auf der Spur"
audio
59:25 Min.
WorkVision BarCamp ® #5: New Work ist gekommen um zu bleiben.
audio
59:25 Min.
Innovation: Potenziale vieler klug anstoßen
audio
59:25 Min.
Digitalisierung macht uns flexibler
audio
1 Std. 01:49 Min.
Mutig gründen
audio
59:00 Min.
Leopold Kohrs Kulturfaktoren als Role Model für New Work?
audio
59:25 Min.
Lehrgeld sollte man nicht umsonst zahlen

Sabine Pötz ist Eigentümerin von Techsearch in Wien. Die HR-Beraterin vermittelt Personal in IT- und Engeneering Bereiche. Gleichzeitig ist sie auch in Transaktionsanalyse ausgebildet. Sei sagt, dass das Menschliche in der Personalvermittlung gerade im New Work einen zentralen Qualitätspunkt darstellt. Die Gastgeber Marin Seibt und Chris Holzer sprechen mit Sabine Pötz über die Digitalisierung und den Einsatz von Algorithmen im Recruiting, über Active Sourcing, Cultural Fit, die Generationenfrage, Arbeitskräftemangel und aufkommende Arbeitnehmermärkte. O-Ton Pötz: „Wir sollten uns darauf besinnen, was wir tun. Wir wollen Menschen und Organisationen zusammenführen, die auf ein Ziel gerichtet zusammen wirken wollen, egal ob man Active Sourcing betreibt, KI einsetzt oder sonstige Kanäle.“

Die Musik zur Sendung hat Martin Seibt zum Schwerpunkt Recruiting zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar