Feldstudien aus der Sozialen Arbeit

Podcast
Soziale Arbeit on Air
  • Feldstudie_SozialeArbeit
    136:42
audio
1 Std. 08:21 Min.
Soziale Arbeit im Jahr 2039
audio
55:47 Min.
Soziale Arbeit im Jahr 2039 – Teil 2
audio
53:12 Min.
Soziale Arbeit im Jahr 2039 - Teil 1
audio
2 Std. 13:10 Min.
Feldstudien Soziale Arbeit
audio
3 Std. 00 Sek.
Soziale Arbeit 2039
audio
1 Std. 44:38 Min.
Aus der Lehre: Praxisintegration und Perspektiven
audio
2 Std. 20:40 Min.
Präsentation Feldforschungen WS 18/19
audio
1 Std. 07:32 Min.
Campustalk Spezial: psychosoziale Problemstellungen im Rettungsdienst
audio
50:55 Min.
Soziale Arbeit und der Umgang mit Geflüchteten

Sieht man Menschen beim Casino Ausgang an, ob sie verloren oder gewonnen haben? Wie organisieren sich Aktivist*innen des Lobau-Protestcamps im Alltag, fernab der Kameras? Und besucht den Billa am Wiener Praterstern wirklich eine ganze besondere Klientel?

Beobachten ohne zu Werten, das war die Aufgabe für über 40 Studierende des berufsbegleitenden Studiums der Sozialen Arbeit an der FH St. Pölten. Unter der Leitung von FH-Prof. Alois Huber haben sie Feldstudien durchgeführt, und erzählen davon im Campus & City Radio St. Pölten. Wirklich spannend, was sich alles beobachten lässt, wenn man zum Beispiel in der U-Bahn nicht aufs Handy schaut!

Schreibe einen Kommentar