• 2012.01.16_2000.00-2100.00__Stallgefluester
    59:59
  • MP3, 160 kbps
  • 68.66 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In der 10. Ausgabe von Stallgeflüster widmen wir uns dem Thema Essen – dem bewussten Essen. Darunter verstehen wir, dass wir bewusst Lebensmittel konsumieren im Sinne der eigenen Gesundheit und im Sinne der „Gesundheit“ für unsere Landwirtschaft und Umwelt und unserer ProduzentInnen.

Folgende Beiträge erwarten Euch im Zuge der Sendung:

– Anna hat mit Philipp Braun gesprochen – er leitet den „Verein Slow Food“  in Linz und OÖ. Er erzählt wie und warum man Lebensmittel bewusst aussuchen kann und soll.

– Birgit hat Sebastian Mayer interviewt, der über DUMPSTERN spricht. Unter dumpstern versteht man die Mitnahme weggeworfener Lebensmittel aus Abfallcontainer. Laut FAO landen in Europa jährlich 1,3 MRD Tonnen Lebensmittel im Müll. Das Essen das wir in Europa wegschmeißen, könnte all die hungernden Menschen auf der Welt satt machen, zweimal sogar.

– Sabine hat Margit Mayr-Lamm vors Mikro geholt. Margit ist Biobäuerin aus Alhamming und produziert Gemüseraritäten. Sie erzählt auf welche Art und Weise sich KonsumentInnen, abgesehen vom Genuss der Lebensmittel, noch engagieren können.

Wir begrüßen auch unseren ersten Studiogast – Frau Gerlinde Freller. Sie erzählt uns über ihre Art des bewussten Konsums von Lebensmittel – und vor allem, dass dieser auch im Alltag machbar ist!

Musik:
Cool Caveman  – Creative Commons

Links:
Slow Food Austria – www.slowfoodaustria.at
Slow Food Linz – www.slowfoodlinz.at
Fair Leben – www.fairleben.at

Filmtipp:
Taste the Waste – www.tastethewaste.com