Rahman Hawy der Magier vom Spektakel

Podcast
der wiener salon
  • 220205_HAWY_Rahman_Spektakel
    60:45
audio
59:54 Min.
The Heart is an Eternal Wanderer
audio
59:16 Min.
NIX im e3 Ensemble
audio
1 Std. 23 Sek.
Andorra, der etwas andere Max Frisch
audio
1 Std. 05:22 Min.
Lusofónica
audio
1 Std. 02:58 Min.
04.12.21: Starke Frauen auf der WOMEX 2021
audio
1 Std. 53 Sek.
Exit Covid - Plädoyer für eine Impfpflicht
audio
1 Std. 02:43 Min.
02.10.2021: Wandermusik - wanderbare Musik
audio
56:51 Min.
07.08.2021: HIN & WEG - das etwas andere Theaterfestival
audio
1 Std. 01:51 Min.
03.07.2021: Die Strottern - "Schau di an!"

zu Gast im Studio: Rahman Hawy

Rahman Hawy hat am 1.1.2022 die Leitung des Spektakels, einer der Wiener Ur-Institution der Kunstszene übernommen. Grund genug für uns, sich mit ihm über seine Pläne und seine facettenreiche Lebensgeschichte zu unterhalten: Bagdad, Wien, Bagdad und wieder zurück nach Wien, Rahman Hawys neue Heimat …

Rahman Hawy hat in Bagdad und später in Wien Bildhauerei, vor allem bei Frauen studiert. Mit Corinne Eckenstein hat er letztes Jahr eine viel beachtete Tanzperformance gestaltet, die sich mit dem Thema Religion, Tradition und toxische Männlichkeit auseinander setzt.

Rahman Hawys künstlerischer Ausdruck ist genauso vielfältig wie er als Person. Jedenfalls ein sehr beeindruckender und spannender Gesprächspartner.

Playlist auf Spotify

Bilder

211002_Nostitz
1408 x 792px

Schreibe einen Kommentar