Singing out of the Box

Podcast
Art4Science – Kinderkrebsforschung und Kunst
  • Art4Science on air / Singing out of the Box
    15:00
audio
30:00 perc
Art4Science spezial: "Mit Kunst an Bord kann Forschung ..."
audio
30:00 perc
Sendung 8a: Dem Täter auf der Spur ...
audio
30:00 perc
Sendung 08: Tracking down the Culprit ...
audio
30:00 perc
Art4Science spezial: Ein Projekt und sein Audiomodul
audio
30:00 perc
Sendung 07: Der Stoff, aus dem die Zellen sind
audio
30:00 perc
Sendung 05a: Wechselwirkungen - Eposide 2
audio
30:00 perc
Sendung 06: Digitale Gemeinsamkeiten
audio
30:00 perc
Sendung 04a: Wechselwirkungen - Eposide 1
audio
30:00 perc
Sendung 05: Interplays – Episode 2

DO, 03.02.2022, 11.30 Uhr: “Thinking out of the Box” war eine oft gebrauchte Redewendung bei Art4Science-Radiosendungen. “Singing out of the Box” oder “Drawing/Painting/Creating out of the Box” war eher der praktische Teil des interdisziplinären Projekts Art4Science. In der letzten Sendung des regulären Radiozyklus der Gruppe gecko art bilden Songs, die im Rahmen des Projekts entstanden sind, den Bogen. Geschaffen wurden aber auch zahlreiche bilderische Werke und eine Modekollektion. Die Sendung bildet einen kurzen Querschnitt über die musikalische Seite des Projekts.

Im Rahmen des Projekts Art4Science trafen KünstlerInnen mit WissenschafterInnen des CCRI (Children’s Cancer Research Institute am St. Anna Kinderspital in Wien) zusammen, um gemeinsame kreative Inputs zu finden. VertreterInnnen der Wissenschaft und Kunst treten in einen Dialog, um wissenschaftliche Inhalte begreifbar – und greifbar – zu machen. Kunst, Musik und Design sind dabei die zentralen Schnittstellen zur Öffentlichkeit, um komplexe wissenschaftliche Vorgänge visuell und auditiv zu präsentieren.

bc_a4s103

Képek

a4s_hello_icon_singing
897 x 799px

Leave a Comment