Erdverbundenheit, Ancestralität und Indigenismus – Erinnern an Altes … für eine neue Zeit

Podcast
Indigenous Rights Collective Radio
  • Sendung-mit-Marko-ok
    120:04
audio
1 Std. 55:24 Min.
Über Gianella Sanchez & Eduardo Pichilingue @ Amazonas Akut 2022
audio
1 Std. 59:39 Min.
Die Sikuanis, mit Ana Barón
audio
1 Std. 58:23 Min.
Die Waorani (Ecuador) und die Übersetzung
audio
2 Std. 08 Sek.
The Svanetians - a Georgian aboriginal community in the Caucasus
audio
1 Std. 59:57 Min.
Dismantling the Doctrine of the Discovery
audio
1 Std. 57:29 Min.
Day of the Indigenous Resistance 2021. Discussion @ Radio Helsinki (Graz)
audio
2 Std. 00 Sek.
"Geschichten von Abya Yala" mit Antonio Briceño
audio
1 Std. 53:53 Min.
Das Muisca Volk und Reindigenisierung in Kolumbien
audio
1 Std. 05 Sek.
Kolumbien-Aktuell

In dieser Sendung besuchen wir Marko Maitz in Kirchberg an der Raab.
Marko beschäftigt sich mit der Möglichkeit von erdbezogener Kultur und ökologischem Denken. Er ist Selbstversorger bzw. Kleinstbauer, Permakulturist, Holzhandwerker und Waldarbeiter. Intensiv gelebte Jahre, sehr viel Zeit „in der Natur“ und eine ernste Auseinandersetzung mit der Zeit in der wir leben haben ihn zu einer Art von Kulturaktivist gemacht. In dem Gespräch teilt er mit uns seine Gedanken und Kritik an unserer Gesellschaft, und wofür er versucht zu stehen.

Marko Maitz Kontakt : marko.maitz [ät] gmx [punkt] at

Musik Kredite:

„This is for the one“ by Supaman

„My People“ by Maxida Märak

„Clouds, a Song About the Cycle of Water“ by Ed Kabotie.

„The Mountain“ by Maxida Märak & Downhill Bluegrass Band

„Let em go“ by Supaman

„Warrior“  by Xavier Rudd

„The Prayer“ by Supaman

„El Inca“ by Wara

Schreibe einen Kommentar