Petru Ionescu: Freundlichkeit und Offenheit verbinden Slawen und Rumänen

Podcast
Stičišče slovanskih kultur – Treffpunkt slawische Kulturen
  • Petru Ionescu - Freundlichkeit und Offenheit verbindet die Slawen und Rumänen
    25:08
audio
24:56 Min.
David Wawrzuta: a Polish student of sociology from Australia
audio
24:52 Min.
Daniel Krajniak: Deutscher, Pole, Europäer
audio
26:58 Min.
Poučevanje slovenskega jezika v Avstriji na izobraževalni vertikali 3. del
audio
28:32 Min.
Poučevanje slovenskega jezika v Avstriji na izobraževalni vertikali - 2. del
audio
28:40 Min.
Poučevanje slovenskega jezika v Avstriji na izobraževalni vertikali - 1. del
audio
24:58 Min.
Damian Buraczewski - Poljak, ki je vzljubil Slovenijo in slovensko vino
audio
25:09 Min.
Vesna Mikolič - življenje in delo na stičišču slovenske in italijanske kulture
audio
29:23 Min.
Norma Bale - življenje včasih piše najlepše zgodbe I das Leben schreibt manchmal die schönsten Geschichten
audio
29:26 Min.
Stičišče slovanskih kultur na 55. Seminarju slovenskega jezika, literature in kulture / Treffpunkt slawische Kulturen auf dem 55. Seminar der slowenischen Sprache, Literatur und Kultur

Petru Ionescu ist ein Professor für Anglistik und Germanistik an der 1. Dezember Universität in Alba Iulia in Rumänien. Das Gespräch mit ihm wurde in der polnischen Stadt Bielsko-Biala aufgenommen, wo er als Gastprofessor einen Monat verbrach. Wir unterhalten uns über seine Universität, die Stadt Alba Iulia, die Geschichte der deutschsprachigen Minderheit in Rumänien, als auch über seine Erfahrungen mit den slawischen Kulturen.

Moderation und Gestaltung: Agnieszka Będkowska-Kopczyk

Schreibe einen Kommentar