Jahresrückblick Stadtteilzentrum Triester 2021

Podcast
RadioStadt
  • Triester Jahresrueckblick 2021
    59:13
audio
57:44 Min.
Freiwillige Arbeit [c/o Grazer Soundscapes, STZ Triester]
audio
56:29 Min.
"Heimspiel" - Spielräume erobern und Innenhöfe beleben [c/o SOS Kinderdorf]
audio
36:07 Min.
Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
audio
1 Std. 05 Sek.
Die Hände meines Vaters und Gespräche über die Schreiberfahrungen.[c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
1 Std. 41 Sek.
Brief an den Vater und Gespräch über die Schreiberfahrungen [c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
33:19 Min.
Die Haende meiner Mutter [c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
55:32 Min.
Brief an die Mutter [c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
1 Std. 00 Sek.
Glücksmomente [c/o Queerbeet]
audio
1 Std. 01:09 Min.
Hate Speech, Aggression und Intimität [c/o Künstlerhaus Radioworkshop]

Das Jahr 2021 ist nun vorbei und das Stadtteilzentrum Triester konnte trotz Einschränkungen wegen Corona einige Veranstaltungen durchführen.

Unsere Moderatoren Peter und Bernhard blicken zurück auf das Jahr 2021: ein Musikfest, der Poetry-Slam, eine Fahrrad-Performance, das Lesefest und das Triester Hafenfest haben stattgefunden. Auch der Pianist Marino Formenti spielte nichte nur in der Triester Siedlung, sondern lebte auch einige Zeit dort.

Auch die Kunst kam nicht zu kurz: Bernhard durfte einen „Zukunftsblick ins Graz 2040“ werfen und Peter war bei der Theaterveranstaltung „Brisant – Theater“ und hat sich im übertragenen Sinne ZERRISSEN gefühlt. Auch beim Workshop „Working-Poor“ durfte er Erfahrungen sammeln.

Hört rein in die ungewöhnliche aber sehr unterhaltsame Jahrerückblickssendung rein!

Es lohnt sich,
Peter und Bernhard.

Bilder

PC200260
3472 x 4640px
PC200284_01
3472 x 4640px
PC200288_01
3992 x 2987px

Schreibe einen Kommentar