Extremismus: Herausforderung für den Journalismus

Podcast
Campustalk
  • Campustalk_211214
    53:10
audio
Podiumsdiskussion: Die verschiedenen Facetten des Entertainments
audio
31 Tage Soziale Arbeit
audio
Campustalk: COVID-Impfung und Soziale Arbeit
audio
Wie fördern wir nachhaltiges Denken?
audio
Campustalk: Algorithmenunterstützte Entscheidungen
audio
Campustalk: Informatik an der HTL St. Pölten
audio
Campustalk: Talkaccino
audio
Campustalk: für ein modernes Urheberrecht
audio
Sommertalk: Leben in einer anderen Kultur mit Jul

Diskussion mit zwei Studiogästen: Welche Bedeutung spielen Medien beim Aufstieg der extremen Rechten? Soll mit Rechten geredet werden und wenn ja, wie? Welche Verantwortung haben Journalist*innen? Wie kann über Rechte berichtet werden, ohne ihnen eine Bühne zu bieten? Was sind Dos & Don’ts kritischer Berichterstattung?

Diese und weitere Fragen werden in einem heuer erschienenen Buch besprochen: Extremismus – Herausforderung für den Journalismus. Zum Buch

Es ist Sammelband 4 einer Publikationsreihe von FIPU, der Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit. Autor*innen sind unter anderem Mahriah Zimmermann – Prozessbeobachterin von prozess.report, Ingrid Brodnig – Expertin für Verschwörungstheorien, Bianca Kämpf von FIPU und die Mitherausgeber*innen Markus Sulzbacher von DerStandard und Judith Goetz – Politikwissenschafterin und Expertin für Rechtsextremismus.

Live im Studio zur Vorstellung des Buches und Diskussion des Themas sind Bianca Kämpf von FIPU und Mahriah Zimmermann von prozess.report, im Talk mit Moderatorin Anna Michalski.

Schreibe einen Kommentar