Blick hinter die Kulissen von FAQ | Neues PCR-Labor in Graz

Podcast
Frequently Asked Questions
  • Molakular_16.12.21_VQ
    30:00
audio
Casting in der Pandemie - Bundesverband Schauspiel
audio
Die Grenzen des Sagbaren haben sich stark verschoben" - Radikalisierung auf Demos gegen Covid-Maßnahmen
audio
Chronisch krank in der Pandemie
audio
obdachlose, wohnungslose und armutsgefährdete Menschen in der Pandemie
audio
„Jenseits der Komfortzone: Covid-19 und der globale Süden“ Teil 3
audio
„Jenseits der Komfortzone: Covid-19 und der globale Süden“ Teil 2
audio
„Jenseits der Komfortzone: Covid-19 und der globale Süden“ Teil 1
audio
„The Pandemic Within” Buchvorstellung Teil 2
audio
„The Pandemic Within” Buchvorstellung Teil 1

Heute hört ihr statt unserem klassischen Interview-Format eine Reportage von Redakteurin Valerie Quade. Sie war bei einem Pressetermin in einem neuen PCR-Labor in Graz, zeichnete dort Audiomaterial auf, und berichtet in der Reportage zusätzlich darüber, wie sie daraus eine Sendung gestaltet hat. Dabei blicken wir also hinter die Kulissen der Entstehung einer Sendung bei einem Pressetermin. Zu diesem hat das Land Steiermark am 6.12.2021 Vertreter*innen der Presse eingeladen.

Wir hören im Beitrag die akustische Atmosphäre von dem Besuch im neuen Zentrum für Molekulare Diagnostik in Graz Webling und Informationen zu seiner Funktionsweise. Alle in der Steiermark durchgeführten PCR-Gurgeltests werden nun am neu eröffneten Standort in Graz ausgewertet, 100.000 PCR-Gurgeltests können dort pro Woche ausgewertet werden. Wie sieht so ein Labor aus? Wie werden PCR-Proben ausgewertet, was versteht man unter „Pooling“ und „Rückstellproben“, und wann macht es Sinn, Proben zu poolen? Darüber berichten die Mitarbeiter*innen des Zentrum für Molekulare Diagnostik.

Seit 14. Dezember 2021 wird übrigens in der Steiermark das Mutationsscreening auf die Virusvariante „Omikron″ ausgedehnt. Dies gilt auch für die PCR-Testangebote seitens des Landes, das sind die PCR-Tests an den Teststraßen und die PCR-Gurgeltests für die Heimanwendung, die nunmehr direkt im auswertenden Labor nach Vorliegen eines positiven Testergebnisses zusätzlich auch auf die Omikronvariante untersucht werden. Die PCR-Tests auf den Teststraßen und die PCR-Gurgeltests machen derzeit rund die Hälfte der aktuell in der Steiermark durchgeführten PCR-Testungen (Anm.: zirka 130.000 von rund 270.000 Testungen; ohne Schultestungen) aus, von denen derzeit rund 1.000 Testungen pro Woche positiv ausfallen.

Zwischen den Audioaufnahmen von der Führung berichtet Valerie, mit welchem Equipment sie zu dem Pressetermin gegangen ist, wie sie danach noch Interviews geführt hat, und was sie danach in der Postproduction der Sendung noch gemacht hat. Dazu interviewte sie Sarah Kieweg nach ihrem Außentermin.

Möchtest du bei FAQ mitmachen und solche Techniken lernen? Dann melde dich unter faq@helsinki.at

Mehr Infos zum Pressetermin im neuen Grazer Zentrum für Molekulare Diagnostik findet ihr hier.

Bilder

Besuch im Zentrum für Molekulare Diagnostik Graz Webling
Fotocredits: Land Steiermark
900 x 675px

Schreibe einen Kommentar