• Radikale Transparenz
    28:23
  • MP3, 128 kbps
  • 25.99 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

2005 wurde vom IKM – Institut für Kulturmanagement und Wissenschaft – Wien eine Studie veröffentlicht, die sich mit der Thematik und den Problemen der staatlichen Kulturförderung auseinandersetzt, „Der Staat als kulturfördernde Instanz“. Das 6. Kulturpolitische Kamingespräch der KUPF OÖ und KunstRaum Goethestraße fand letzte Woche zum Thema „Der Standard des Verfahrens“ statt.

Radio KUPF bringt Ausschnitte aus dem Kamingespräch ua mit Tasos Zembylas (Herausgeber der Studie) und gibt Überblick über Problemfelder der staatl. Kulturförderung und den Inhalt der Studie.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
28. März 2006
Veröffentlicht am:
28. März 2006
Thema:
Politik Kulturpolitik
Sprachen:
RedakteurInnen:
Klemens Pilsl, Pamela Neutwirth, Riki Müllegger
Zum Userprofil
avatar
kupf (at) kupf.at