Das Natioalparkradio – Forschung, eine Entdeckungsreise durch den Nationalpark Gesäuse (08.12.2021)

Podcast
Das Nationalparkradio
  • Das Nationalparkradio - Forschung, Entdeckungsreise
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Medienstipendiatin Katinka Schütt (22.06.2022)
audio
1 Std. 00 Sek.
Nationalparkradio, Nationalpark Pilgern
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Das Tote Gebirge (Buchvorstellung) 11.05.2022
audio
59:58 Min.
Das Nationalparkradio - goes West
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Buchvorstellung 20 Jahre Nationalpark Gesäuse & Schriftsteller Leonhard F. Seidl (13.04.2022)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - 20 Jahre Nationalpark Gesäuse I (30.03.2022)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Nationalpark Gesäuse Kurz & Bündig (16.03.2022)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Der Naturfotograf Rupert Kogler (02.03.2022)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Das 1 x 1 des Birdwatchings (16.02.2022)
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Nationalparkradio - Lawine - Katastrophe oder Chance? (02.02.2022)

Forschung – eine Entdeckungsreise durch den Nationalpark Gesäuse

 

Der Nationalpark Gesäuse ist ein Freilandlabor für die Wissenschaft. Heute sind etwa dreimal so viele Tier- und Pflanzenarten im Nationalpark bekannt, als noch zur Nationalparkgründung vor knapp 20 Jahren. Wer forscht und was wird genau untersucht?

 

Alexander Maringer stellt sich und seinen Fachbereich „Naturschutz und Forschung“ vor.

 

Gestaltung und Moderation: Andreas Hollinger

 

Diese Sendung wird vom Bund und der Europäischen Union unterstützt.

Schreibe einen Kommentar