Amazon-Boten – Arbeiten ohne Rechte?

Podcast
radioattac
  • 966
    29:30
audio
29:29 Min.
"Rettet die Wiener Zeitung"
audio
29:30 Min.
"Wie kommen wir da raus?"
audio
29:31 Min.
"Die Letzte Generation"
audio
29:23 Min.
1023 - radio%attac Sendung (Wiederholung 1018.)
audio
29:30 Min.
1022. radio%attac Sendung
audio
29:30 Min.
Rücktöne - bye 2022
audio
29:30 Min.
1020. radio%attac Sendung
audio
29:30 Min.
"Das Ende des Kapitalismus"-II
audio
29:23 Min.
"Das Ende des Kapitalismus" - I.
audio
29:25 Min.
16 Tage gegen Gewalt an Frauen

966. radio%attac – Sendung, 06.12.2021

Amazon-Boten – Arbeiten ohne Rechte?

Gespräch mit Dr.in Judith Kohlenberger über die Ergebnisse ihrer Forschung zu den Arbeitsbedingungen von Amazon-Bot*innen.


Die Kolleginnen von
Radio Widerhall haben dafür mit Dr.in Judith Kohlenberger vom Institut für Sozialpolitik der WU Wien gesprochen. Diese hat vor kurzem die Ergebnisse einer Studie zu den Arbeitsbedingungen von Menschen, die in Österreich für Amazon Pakete ausliefern, präsentiert. Dr.in Kohlenberger erzählt, warum sie diese Studie durchgeführt hat, welche Erkenntnisse sie daraus zieht, wie die Arbeitsbedingungen sind, welche Formen von Ungleichheit sich zeigen und was jede:r einzelne von uns tun könnte bzw. wie ein anderer Diskurs zu Integration und dem Zusammenleben gehen könnte und sollte.

Infos zur Studie: https://www.arbeiterkammer.at/Amazon_Paketzusteller

Dr.in Judith Kohlenberger auf https://judithkohlenberger.com/

Radio Widerhall: https://cba.fro.at/podcast/radio-widerhall

Redaktion: Gerhard Gutschi, Sebastian Ludyga

Schreibe einen Kommentar